Residenzschloss, Idstein

Residenzschloss, Idstein
© Stefan Wiegand / hotel-zentrale.de

Baujahr: 1614 - 1634
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 50° 13' 22.080" (50.2228000000)
Länge 8° 16' 5.160" (8.2681000000)
Das Schloss Idstein steht auf dem Grund der ehemaligen Burganlage auf einem Plateau und wurde in der Zeit von 1614 bis 1634 aus Teilen der einstigen Vorburg des 11. Jahrhunderts errichtet. Die Architekten Jost und Heinrich Heer aus Idstein wählten dabei den Stil der Renaissance.

Die Dreiflügelanlage teilt sich in die repräsentative Hauptfront im Süden, einer Blickseite im Osten und einem Flügel mit steilem Satteldach im Norden sowie einem nach Westen geöffneten Innenhof auf.

An der Südseite befindet sich ein Erkerturm mit barocker Haube zwischen den großen Giebeln. Daneben liegt das Renaissanceportal, das mit Rustika und Pilastern ausgestattet ist. Über dem Portal ist das große Allianzwappen des Grafen Johann von Nassau-Idstein, des Erbauers der Kirche, und seiner ersten Gemahlin Sibylla Magdalena von Baden-Durlach aus der Zeit um 1630 angebracht. Ein Treppenturm mit Satteldach liegt an der Nordostecke des Schlosses.

Die ehemalige Schlosskapelle wurde im Jahr 1718 eingerichtet und mit Deckengemälden geschmückt. Der große Rittersaal befindet sich im Erdgeschoss des Nordflügels. Seine Innenausstattung namhafter Künstler erhielt das Schloss durch den letzten Idsteiner Fürsten Georg August Samuel während des 17. und 18. Jahrhunderts.

Ein Halsgraben liegt zwischen dem Schloss und der Burganlage, die heute zum Idsteiner Rathaus gehört. Verbunden sind sie mit einer 20 Meter langen Steinbrücke.

Seit dem Jahr 1946 befindet sich das Gymnasium im Idsteiner Schloss. Im Rahmen einer Führung kann die Schlossanlage besichtigt werden.

Weitere Sehenswürdigkeiten Idstein

Rathaus, Idstein

Rathaus
Idstein

Hexenturm, Idstein

Hexenturm
Idstein

Burg, Idstein

Burg
Idstein

Schlossgarten, Idstein

Schlossgarten
Idstein

Alte Brücke, Idstein

Alte Brücke
Idstein

Ortsinformationen:

Idstein
Die Stadt Idstein liegt im Landkreis Rheingau-Taunus-Kreis des Bundeslandes Hessen. ...
 
Kartenansicht / Lage