Altstadtbrunnen, Bad Laasphe

Altstadtbrunnen, Bad Laasphe
© Hotel-Zentrale.de / B. Mett

Baujahr: 1994
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 50° 55' 37.884" (50.9271901236)
Länge 8° 24' 36.819" (8.4102275683)
Der Altstadtbrunnen von Bad Laasphe ist ein beliebter Mittelpunkt der Altstadt. An seiner Stelle befand sich nachweislich bereits seit 1667 ein Brunnen und diente einst der Versorgung mit Trink- und Löschwasser.

In der Vergangenheit waren die Dächer der Altstadthäuser noch mit Stroh gedeckt und erst im Jahr 1890 wurde der Brunnen durch eine neue Wasserversorgung überflüssig. Er wurde durch einen Springbrunnen ersetzt, der wiederum im Jahr 1936 abgerissen wurde.

Im Jahr 1994 konnte der heutige Altstadtbrunnen durch Spenden und Überschüsse aus Musik- und Altstadtfesten errichtet werden. Er wurde mit Bezug auf die Geschichte der Stadt gestaltet und ist an 3 von 8 Seiten mit den Wappen der Stadt Bad Laasphe und der Partnerstädte Tamworth und Chateauneuf-sur-Loire versehen.

Auf der Säule symbolisieren 3 Fischer den Namen Laasphe, der als Lachswasser gedeutet wird und die Reliefs zeigen die Bürgerversammlungen in dem benachbarten alten Rathaus, den Brunnens als Viehtränke und Löschwasservorrat und den Wittgensteiner Wald.

Heute wird hier zudem im Juni das Brunnenfest gefeiert.

Weitere Sehenswürdigkeiten Bad Laasphe

Schloss Wittgenstein, Bad Laasphe

Schloss Wittgenstein
Bad Laasphe

Sackpfeifen, Hatzfeld

Sackpfeifen
Hatzfeld

Pilzkunde-Museum, Bad Laasphe

Pilzkunde-Museum
Bad Laasphe

Stadtkirche, Bad Laasphe

Stadtkirche
Bad Laasphe

Kriegerdenkmal, Bad Laasphe

Kriegerdenkmal
Bad Laasphe

Haus des Gastes, Bad Laasphe

Haus des Gastes
Bad Laasphe

Ortsinformationen:

Bad Laasphe
Die Stadt Bad Laasphe liegt im Landkreis Siegen-Wittgenstein des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Bad Laasphe, am Oberlauf der Lahn im Rothaargebirge ...
 
Kartenansicht / Lage