Schloss Philippsruhe / Historisches Museum, Hanau

Schloss Philippsruhe / Historisches Museum, Hanau
©

Baujahr: 18. Jahrhundert
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 50° 7' 38.640" (50.1274000000)
Länge 8° 53' 38.040" (8.8939000000)
Das Historische Museum befindet sich im Schloss Philippsruhe in Hanau. Das Schloss wurde im 18. Jahrhundert erbaut und zwischen 1875 und 1880 durch den bedeutenden dänischen Architekten Ferdinand Meldahl modernisiert.

Es zeichnet sich durch seine prachtvollen Stuckdecken und Holzarbeiten aus und beherbergt Kunstwerke aus Hanau. Der Festsaal, das Musikzimmer, der Speisesaal und die Bibliothek sind nur ein Teil der prunkvollen Räume des Schlosses.

Aber auch die Vielfalt der hier beheimateten Museen und Ausstellungen ist beachtlich. Das Historische Museum zeigt unter anderem die Geschichte Hanaus mit der Gründung der Hanauer Neustadt im Jahr 1597 oder die Dauerausstellung "Moderne Zeiten".

Auch den Brüdern Grimm, den weltbekannten Söhnen der Stadt Hanau, ist ein Museum gewidmet: Das "GrimmsMärchenReich" ist ein buntes Mitmach-Museum für Familien.

Das einzige Papiertheatermuseum in Deutschland ist wie ein begehbares Märchenbuch mit Effekten. Hier können die kunstvollen Kulissen des Papiertheaters erkundet werden.

Im Schlossgarten lässt es sich flanieren und der Skulpturenpark mit Arbeiten international renommierter Bildhauer kann hier entdeckt werden. Auch der Museumsladen ist einen Besuch wert.

Für das leibliche Wohl sorgen das Schlosscafé "Marie" und die Schlossgastronomie im Weißen Saal sowie im Gewölbekeller. Im Reihersaal können Trauungen stattfinden.

Anfahrt:
Philippsruher Allee 45
63454 Hanau

Weitere Sehenswürdigkeiten Hanau

Ortsinformationen:

Hanau
Die Brüder-Grimm-Stadt Hanau im Landkreis Main-Kinzig-Kreis des Bundeslandes Hessen. Hanau besitzt eine starke Industrie und große Gewerbegebiete, ...
 
Kartenansicht / Lage