Urlaub in Birstein

Birstein
© Hotel-Zentrale.de
(Kartenansicht)

Hier finden Sie Wissenswertes für Ihre Reise nach Birstein
Zu den weiteren ortsbezogenen Infos:
Übersicht & Beschreibung | Sehenswürdigkeiten | Sport & Freizeit | Tourist-Info | Kultur & Museen | Lehrpfade | Wetter | Pensionen | Stadtteile

Kennzahlen Birstein:
Postleitzahl: 63633
Vorwahl: 06054
Einwohner: 6.224
Fläche: 87 km² / Seehöhe: 350 m
Bundesland: Hessen
Autokennzeichen: MKK / Landkreis: Main-Kinzig-Kreis
Regierungsbezirk: Darmstadt
Erste urkundliche Erwähnung: 744-747
Stadt- oder Gemeindewebsite: http://www.birstein.de
Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS): 06435004

Beschreibung Birstein

Die Flächengemeinde Birstein liegt im Landkreis Main-Kinzig-Kreis des Bundeslandes Hessen.

Birstein ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und bietet vor allem eine idyllische Umgebung. Naturfreunde finden hier ein Paradies für Wanderungen, Fahrrad-Touren und Spaziergänge.

Die Landschaft wird hier von Wiesen, Wald, Flüssen und Seen geprägt, auf den Koppeln stehen Pferde. Ein Picknick am Fluss oder an einem der schönen Spielplätze bietet sich an.

Das geschichtliche Highlight des Ortes bildet das märchenhafte Schloss Birstein, das von einem Schlosspark umgeben ist. Auch die Kirche mit ihrem historischen Rundturm und barockem Helm ist ein herausragendes Bauwerk.

In der Sotzbacher Feuerwehrscheune befindet sich ein einzigartiges Feuerwehrmuseum mit Feuerwehrwagen und Löschgeräten sowie Uniformen der Geschichte der Feuerwehr.

Im Freizeitbad Birstein mit Außenbereich, Riesenrutsche und vielem mehr hat die ganze Familie Spaß. Auch Sportarten wie Tennis, Fußball, Handball, Angeln und Dart werden angeboten. Entspannung bietet das Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum.

Birstein liegt inmitten von drei Erholungsgebieten: dem Naturpark Vulkanregion Vogelsberg, dem Naturpark Spessart und der goldenen Wetterau.

Der Vogelsberger Südbahnradweg führt von Wächtersbach über Brachttal nach Birstein und verbindet die Radwege im Kinzigtal mit dem Naturpark Hoher Vogelsberg mit sagenhaften Ausblicken. Im Norden schließt er an den Vulkanradweg, der von Altenstadt nach Schlitz führt und auch für Skater geeignet ist.

Auch vier markierte Rundwanderwege führen durch Birstein und zu den idyllischen Weihern. Der Naturlehrpfad im Naturschutzgebiet am Graf Dietrich Weiher ist hinter dem kleinen Ort Fischborn zu finden.

Kräuterwanderungen und Pflanzenkurse werden von dem alten Bauernhof "Scheffehof" angeboten. Hier befindet sich auch die Holzwerkstatt "Welantik", eine Imkerei und ein Kräutergarten. Die hier gefertigten Produkte können im eigenen Hofladen erworben werden.

Der Franzehof bietet Ponywanderungen an, bei denen auch ungeübte Reiter mit professioneller Anleitung die schöne Umgebung auf dem Rücken der Pferde entdecken können.

Am Bahnradweg Hessen ist der Rastplatz "Der Weg des Wassers" zu finden, der darüber aufklärt, wie das Wasser zum Wasserhahn kommt und mit Infopavillon, Sitzgelegenheiten, Wasserspielplatz und drei Tankstellen für Elektro-Fahrräder ausgestattet ist.

Im Rahmen eines zweistündigen Wald-Spaziergangs kann hier "Waldbaden" unter professioneller Anleitung betrieben und der Wald als kraftspendender Ort neu kennengelernt werden.

Ortsführungen werden in Birstein, mit dem Birsteiner Unterberg oder auch in Fischborn am Naturschutzgebiet des Graf-Dietrichs-Weiher oder am Pavillon "Weg des Wassers" angeboten.

Bildergalerie Birstein

Birstein mit seinem märchenhaften Schloss auf einer Anhöhe.
Birstein

Infos zur Region Vogelsberg

Vogelsberg
Die Region Vogelsberg bezeichnet ein Mittelgebirge in Hessen, etwa 60 Kilometer nordöstlich von Frankfurt gelegen. Die höchste Erhebung im Vogelsbergkreis ...
 

Infos zur Region Spessart

Spessart
Zwischen Vogelsberg und Rhön liegt der Spessart als ein Mittelgebirge. Zum Spessart gehören die Städte & Gemeinden wie Flörsbachtal, Schlüchtern, ...
 

Sehenswürdigkeiten Birstein

Kirche, Birstein

Kirche
Birstein

Schloss, Birstein

Schloss
Birstein

Kartenansicht / Lage