Schloss, Birstein

Schloss, Birstein
© Hotel-Zentrale.de

Baujahr: 13. Jahrhundert
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 50° 21' 1.594" (50.3504428211)
Länge 9° 18' 27.584" (9.3076622486)
Das märchenhafte Schloss Birsteins mit seinem herrschaftlich angelegten Schlosspark befindet sich im Besitzt der Fürsten von Isenburg.
Seit über 500 Jahren ist das Schloss bereits die Residenz der Fürsten.

Erbaut wurde die Kernburg im 13. Jahrhundert als Sicherungsburg des Fuldaer Gerichts Reichenbach. Im 16. Jahrhundert wurde die Burg zu einem Renaissanceschloss ausgebaut.
Das neue Schloss wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts unter Fürst Wolfgang Ernst II. erbaut. Der Archiv- und Kanzleibau, als Portal der Anlage, wurde 1733 durch den hanauischen Baumeister Christian Ludwig Hermann errichtet.

Führungen werden angeboten. Für eigene Erkundungen empfiehlt sich der Rundweg um das Schloss.

Kontakt und Anfahrt:
Fürstliche Rentkammer
Schloßstraße 2
63633 Birstein
Tel.: 06054 / 91 75 0

Weitere Infos: www.isenburg.de

Weitere Sehenswürdigkeiten Birstein

Kirche, Birstein

Kirche
Birstein

Ortsinformationen:

Birstein
Die Flächengemeinde Birstein liegt im Landkreis Main-Kinzig-Kreis des Bundeslandes Hessen. Birstein ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und ...
 
Kartenansicht / Lage