darmstadtium, Darmstadt

darmstadtium, Darmstadt
© Ulrich Mathias

Baujahr: 2007
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 49° 52' 28.009" (49.8744470000)
Länge 8° 39' 27.562" (8.6576560000)
Das neue Wahrzeichen der Wissenschaftsstadt ist das darmstadtium des Architekten Talik Chalabi. Das Wissenschafts- und Kongresszentrum wurde im Rahmen eines Wettbewerbs nach dem chemischen Element Darmstadtium benannt, welches 1994 in Darmstadt entdeckt wurde.

Es liegt in der Nähe der Innenstadt und besitzt 21 kombinierbare Seminar- und Konferenzräume für internationale Kongresse, Messen, Konzerte und Veranstaltungen. Das rund 18.000 Quadratmeter große darmstadtium bietet barrierefreie Räume und Säle mit moderner Technik, die ebenfalls nach chemischen Elementen benannt sind.

Auch helle Foyerflächen für Ausstellungen, ein Restaurant, ein Café und eine Dachterrasse sowie eine Tiefgarage gehören zu dem Kongresszentrum. Es diente als Drehort für den Film Jugend ohne Gott von 2017. Auch das restaurierte Original der Darmstadtia, die Schutzpatronin der Stadt, ist hier zu finden.

Anfahrt:
Schloßgraben 1
64283 Darmstadt
Weitere Infos: www.darmstadtium.de

Weitere Sehenswürdigkeiten Darmstadt

Waldspirale, Darmstadt

Waldspirale
Darmstadt

Ernst-Ludwig-Haus, Darmstadt

Ernst-Ludwig-Haus
Darmstadt

Altes Rathaus, Darmstadt

Altes Rathaus
Darmstadt

Residenzschloss, Darmstadt

Residenzschloss
Darmstadt

Mathildenhöhe, Darmstadt

Mathildenhöhe
Darmstadt

Ortsinformationen:

Darmstadt
Die kreisfreie Großstadt Darmstadt liegt im Bundesland Hessen. Die beliebte Stadt ist als Wissenschaftsstadt bekannt und verfügt über einige sehenswerte ...
 
Kartenansicht / Lage