Residenzschloss, Darmstadt

© Alex Deppert / Wissenschaftsstadt Darmstadt

Baujahr: 13. Jahrhundert
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 49° 52' 23.426" (49.8731740000)
Länge 8° 39' 18.097" (8.6550270000)
Das Residenzschloss am historischen Marktplatz wurde im ersten Drittel des 13. Jahrhunderts von den Katzenelnbogener Grafen als Wasserburg erbaut. Mitte des 16. Jahrhunderts wurde es zum Residenzschloss umgebaut und Anfang des 18. Jahrhunderts in die heutigen barocken Formen umgebaut. Die damals geplante vierflügelige Schlossanlage wurde wegen damaligen finanziellen Engpässen nur in Teilen umgesetzt. Die gesamte Schlossanlage besteht heute aus verschiedenen Teilen, welche wiederrum aus verschiedenen Stilepochen stammen.

Ortsinformationen:
Die kreisfreie Großstadt Darmstadt liegt im Bundesland Hessen. Die beliebte Stadt ist als Wissenschaftsstadt bekannt und verfügt über einige sehenswerte ...
Weitere Sehenswürdigkeiten Darmstadt

Kartenansicht / Lage