Stiftskirche, Aschaffenburg

Stiftskirche, Aschaffenburg
© Hotel-Zentrale.de / T.S.

Baujahr: 10. Jahrhundert
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 49° 58' 24.838" (49.9735660683)
Länge 9° 8' 45.861" (9.1460725665)
Die Stiftskirche St. Peter und Alexander ist die älteste Kirche Aschaffenburgs.
Erbaut wurde sie ab der Mitte des 10. Jahrhunderts an der Stelle eines karolingischen Rechteckbaus errichten.

Otto von Schwaben gab den Auftrag zum Bau des damals als Kollegiatstift St. Peter und St. Alexander mit Stiftsschule begründeten Bauwerks.

Im Inneren ist die Stiftsbasilika reich ausgestattet mit bedeutsamen Werken.
U.a. Goldschmiedearbeiten wie der ottonische Kruzifix aus dem 10. Jahrhundert, der romanische Kreuzgang, sehenswerte Ausstattungen und Malereien und vieles mehr.

Das Gotteshaus wurde zur 1000-Jahr Feier 1958 von Papst Pius XII. zur Basilica minor erhoben.

Weitere Infos: www.stiftsbasilika.de

Weitere Sehenswürdigkeiten Aschaffenburg

Schloss Johannisburg, Aschaffenburg

Schloss Johannisburg
Aschaffenburg

Schönborner Hof, Aschaffenburg

Schönborner Hof
Aschaffenburg

Ortsinformationen:

Aschaffenburg
Die kreisfreie Stadt Aschaffenburg im bayerischen Regierungsbezirk Unterfranken liegt im Bundesland Bayern. Bekannt ist Aschaffenburg vorallem als Hochschulstadt. Die ...
 
Kartenansicht / Lage