Schloss Johannisburg, Aschaffenburg

Schloss Johannisburg, Aschaffenburg
© Tourismusverband Franken e.V.

Baujahr: 1605 - 1618
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 49° 58' 33.699" (49.9760276353)
Länge 9° 8' 30.228" (9.1417300701)
Das Schloss wurde mit Rotsandstein unter dem Straßburger Baumeister Georg Ridinger im Stil der Renaissance erbaut.
Die Anlage besteht aus vier großen Flügeln mit jeweils drei Stockwerken. Auf jeder äußeren Ecke befindet sich ein Schlossturm, zusätzlich wurden in den vier inneren Ecken des Innenhofs Treppentürme erbaut.

Bis 1803 wurde das Schloss, welches direkt am Ufer des Mains liegt, als zweite Residenz der Mainzer Kurerzbischöfe genutzt.

Der Innenbereich wurde Ende des 18. Jahrhunderts im klassizistischen Stil umgestaltet.

Das Schloßmuseum der Stadt Aschaffenburg befindet sich mit einer Fläche von 2000qm im 2. Obergeschoß des Schlosses.

Kontakt & Anfahrt:
Schlossplatz 4
63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021 / 3 86 57 - 0
Fax : 06021 / 3 86 57 - 16


Weitere Sehenswürdigkeiten Aschaffenburg

Stiftskirche, Aschaffenburg

Stiftskirche
Aschaffenburg

Schönborner Hof, Aschaffenburg

Schönborner Hof
Aschaffenburg

Ortsinformationen:

Aschaffenburg
Die kreisfreie Stadt Aschaffenburg im bayerischen Regierungsbezirk Unterfranken liegt im Bundesland Bayern. Bekannt ist Aschaffenburg vorallem als Hochschulstadt. Die ...
 
Kartenansicht / Lage