Stadtmauer, Bad Orb

Stadtmauer, Bad Orb
© Hotel-Zentrale.de

Baujahr: 12. Jahrhundert
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 50° 13' 38.055" (50.2272375092)
Länge 9° 20' 56.083" (9.3489119411)
Die Geschichte von Bad Orb geht bis in das Jahr 1059 mit der ersten Erwähnung zurück. Der Grund für die Ansiedlung waren die salzhaltigen Quellen.

In der Altstadt von Bad Orb ist neben liebevoll renovierten Fachwerkhäusern auch die Burg Orb mit der angeschlossenen historischen Stadtbefestigung zu finden.

Die ovale Stadtmauer ist am Burgring und am Quellenring zum Teil erhalten. Auch das Obertor und Teile der ehemals 12 Türme sind noch erhalten.

Im Rahmen des historischen Stadtrundgangs mit über 33 Stationen können die wichtigsten Bauwerke entdeckt werden. Alle Gebäude besitzen ein Schild mit Stations-Nr. und Kurzbeschreibung, ein Flyer mit Erklärungen ist in der Kurdirektion, Kurparkstraße 2 erhältlich.

Weitere Sehenswürdigkeiten Bad Orb

Obertor, Bad Orb

Obertor
Bad Orb

Kleinste Haus, Bad Orb

Kleinste Haus
Bad Orb

Gradierwerk, Bad Orb

Gradierwerk
Bad Orb

Ortsinformationen:

Bad Orb
Die Kurstadt Bad Orb liegt im Landkreis Main-Kinzig-Kreis des Bundeslandes Hessen. Umgeben von grünen Wäldern liegt Bad Orb, in windgeschützter Tallage, ...
 
Kartenansicht / Lage