Altes Rathaus, Eberswalde

Altes Rathaus, Eberswalde
©

Baujahr: 1775
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 52° 50' 55.680" (52.8488000000)
Länge 13° 49' 29.280" (13.8248000000)
Das Alte Rathaus von Eberswalde stammt aus dem Jahr 1775 und wurde zunächst als Wohnhaus des Tuchfabrikanten Heller errichtet. Das barocke Bürgerhaus wurde ab dem Jahr 1825 als Rathaus genutzt.

Das schmuckvolle Wappen der Stadt ziert die Fassade über dem Hauptportal. Es wurde im Jahr 1866 von dem Potsdamer Bildhauer W. Koch gefertigt.

Direkt neben dem Alten Rathaus mit Mansardenwalmdach befindet sich das Neue Rathaus aus der Zeit von 1903 bis 1905. Ausgestattet mit schmuckvoller Architektur und Räumen im Stil der Neorenaissance besitzt es Wandmalereien und aufwendige Sandstein-Geländer.

Es dient als typisches Beispiel für die bevorzugte Renaissance-Rezeption und besitzt zudem Natursteinsäulen mit dekorierten Kapitellen und einen Ratskeller im Souterrain.

Anfahrt:
Breite Straße 42
16225 Eberswalde

Weitere Sehenswürdigkeiten Eberswalde

Treidelweg, Eberswalde

Treidelweg
Eberswalde

Stadtmauerreste, Eberswalde

Stadtmauerreste
Eberswalde

Goethetreppe, Eberswalde

Goethetreppe
Eberswalde

Finower Wasserturm, Eberswalde

Finower Wasserturm
Eberswalde

Ortsinformationen:

Eberswalde
Die Kreisstadt Eberswalde liegt im Landkreis Barnim des Bundeslandes Brandenburg. Die historische Stadt liegt direkt am Finowkanal, der mit über 400 ...
 
Kartenansicht / Lage