Podiumsdiskussion auf der ITB zu Wandertrends in Deutschland
Toptrails und Premium-Wanderwege locken Aktivurlauber ins Mittelgebirge

Podiumsdiskussion auf der ITB zu Wandertrends in Deutschland

26.03.2006 10:40
Bild: Rhön-Lamas
Foto: Wikinger Reisen
HAGEN - März 2006. Wandern in deutschen Landen liegt im Trend. Das bewies die jüngste Podiumsdiskussion „Kreativ und gut zu Fuß - Wandern in Deutschland“ auf der „Internationalen Tourismusbörse (ITB)“ in Berlin. Die Wanderszene kommt mit „Toptrails“ und „Premium-Wanderwegen“ den Wünschen der Wanderfans entgegen. Dahinter stecken Wanderwege, wie der Altmühltal-Panoramaweg, der Rothaarsteig, der Rheinsteig oder der Frankenweg, die mit attraktiven Wegführungen und verbessertem Umfeld zum zertifizierten Qualitätsweg geworden sind.

Podiumsteilnehmer in Berlin waren der Natursoziologe Dr. Rainer Brämer, Ute Dicks vom „Deutschen Wanderverband“, Stefan Fredlmeier vom „Frankenwald Tourismus“, Charlotte Josefus von „Wikinger individuell“ und Thomas Weber von der „Wanderwelt Schmallenberger Sauerland“. „Der Wanderer 2006“, so die Experten, „sucht Bewegung in der Natur als Ausgleich zum Bürojob. Ohne großen Aufwand in Sachen Ausrüstung oder Vorbereitung. Wichtig sind gut markierte Wanderwege in schönen Landschaften, unverbrauchte Natur und passende Unterkünfte in der Region.“

Qualifizierungen machen Wanderwege messbar und vergleichbar. Ein Qualitätsmanagement sorgt dafür, „dass Wege nicht plötzlich asphaltiert werden, Aussichten zuwachsen oder Wegweiser verschwinden.“ Unterkunftsbetriebe sollen ebenfalls als wandererfreundlich zertifiziert werden. Das Thema Wanderqualität greifen auch Reiseveranstalter auf. „Wikinger individuell“ beispielsweise bietet für Deutschland nur noch „Top-Trails“ an. Das Tochterunternehmen von Wikinger Reisen, Marktführer für Wanderurlaub, entwickelt Urlaubsangebote für eine wachsende Zielgruppe. „Sie entsprechen“, so Geschäftsführerin Charlotte Josefus, „den hohen Qualitätsstandards, garantieren die Wegequalität und werden mit ausgesuchten Unterkünften angeboten.“

Auch Gäste aus dem benachbarten Ausland entdecken zunehmend deutsche Mittelgebirge für sich. Für diese Zielgruppen gibt es von Wikinger Reisen Wegbeschreibungen in Englisch und Niederländisch und einen eigenen Internetauftritt „www.germantrails.com“.

Quelle: Wikinger Reisen
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>