Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Aachen

Kaiser Karl führt durch Aachen
Neue Messingnägel weisen den Weg durch die Kaiserstadt

16.02.2007 12:08
So mancher Aachener wird sich schon gewundert haben, was es mit den neuen Messingnägeln auf sich hat, die in der gesamten Innenstadt vor Denkmälern, Brunnen und auf zahlreichen Plätzen in den Boden eingelassen sind. Die insgesamt 140 Nägel, deren kreisrunde Oberfläche das Karlssiegel zeigt, markieren einen 1,9 Kilometer langen Rundweg, der entlang neunzehn verschiedener Sehenswürdigkeiten der Kaiserstadt führt.

Die glänzenden Nägel ersetzen die aufgemalten gelben Markierungspunkte, die der Witterung und vor allen den Schuhsohlen der zahlreichen Touristen ausgesetzt waren und somit fortwährend instand gehalten werden mussten. Die Neukonzeption des seit 1998 bestehenden Rundweges wurde durch den Verkehrsverein Bad Aachen e.V. durchgeführt. Gesponsert wurde das Projekt von der Kreishandwerkerschaft Aachen.

Der Rundweg startet am Elisenbrunnen und führt über Büchel, Hof, Hühnermarkt, Markt, Katschhof und Münsterplatz zurück zum Ausgangspunkt. Dabei markiert eine Gruppe von jeweils drei Messingnägeln eine Sehenswürdigkeit, während einzelne Nägel den Verlauf der Route dokumentieren. Anhand der dazugehörigen Begleitbroschüre "Kaiser Karl führt durch Aachen" des Verkehrsverein Bad Aachen e.V. erfährt der Besucher Geschichtliches und Unterhaltsames zu den einzelnen Stationen.

Die 32 Seiten umfassenden Broschüre wurde komplett überarbeitet und präsentiert sich in neuem Layout. Die Historie Aachens wird darin auf anschauliche Weise beschrieben und spannend erzählt – denn Karl der Große meldet sich des öfteren persönlich zu Wort und schildert das Leben in seiner Lieblingsstadt. So schwärmt der Rheumageplagte etwa von seinen wohltuenden Badegängen in den heißen Thermalwässern, preist seine komfortablen Räumlichkeiten im Granusturm und gibt auch sonst noch so manch interessanten Einblick in das mittelalterliche Aachen zu kaiserlichen Zeiten.

Die Broschüre "Kaiser Karl führt durch Aachen" ist zum Preis von Euro 3,00 beim Verkehrsverein Bad Aachen e.V., Informationsbüro Elisenbrunnen, Tel.: 02 41 / 180 29 60 oder -61, erhältlich.

Messingnägel mit Karlssiegel - eine ausgefallene Geschenkidee

Angeblich stammt ja der eine oder andere Aachener von Karl dem Großen ab. Diejenigen, die doch kein kaiserliches Blut in ihren Adern haben, können ihrer Verbundenheit mit dem großen Kaiser nun auf ganz spezielle Weise Ausdruck verleihen.

Ob im eigenen Garten oder in der Vitrine, mit den glänzenden Messingnägeln des Rundwegs "Kaiser Karl führt durch Aachen", kann sich jeder Aachener des bekannten Vorfahren rühmen.

Die etwa 15 Zentimeter breiten Nägel sind ab sofort zum Preis von Euro 49,50 beim Verkehrsverein Bad Aachen e.V., Informationsbüro Elisenbrunnen, Tel.: 02 41 / 180 29 65, erhältlich.

Quelle: aachen-tourist.de
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>