Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Cuxhaven

Aufgetaucht -
Spiel, Spaß und Information im Cuxhavener Wrackmuseum

01.02.2010 17:06
Cuxhaven. Auch in diesem Jahr wird das Wrackmuseum in Stickenbüttel für
einen spannenden Tag der offenen Tür aus seinem Winterschlaf erwachen. Am
Sonntag, 07. Februar, erwartet von 11.00-17.00 Uhr alle jungen und jung
gebliebenen Besucher Spiel, Spaß und viel Wissenswertes rund um die Schiffs-
und Meereswelt.

Kinder wie Erwachsene können sich an diesem Tag in die Kunst des Morsens
einweisen lassen und sogar mit dem Funkpeiler auf die Jagd nach einer
verschlüsselten Meldung gehen. Um die faszinierende Welt unter Wasser geht
es in der Tauch-Abteilung, wo die Kinder auch Teile einer Tauchausrüstung
ausprobieren können. Und natürlich kann man im Museum auch lernen, richtige
Seemannsknoten zu knüpfen und mit dem Kompass umzugehen.

Wer lieber bastelt, dem bieten sich gleich mehrere "Schiffswerften", um das
eigene Wasserfahrzeug aus Holz oder Papier zu bauen. Alternativ können die
kleinen Besucherinnen und Besucher sich Muschelketten zusammenstellen oder
mitgebrachte Kistchen und kleine Gläser mit Muscheln verzieren. Die große
Verkleide-Aktion macht anschließend aus Landratten grausame Piraten oder
wunderschöne Meermädchen.

Nach einer spannenden Schatz-Rallye, an deren Ende eine goldene Belohnung
winkt, und einem lustigen Fische-Kegeln kann man sich dann in der Cafeteria
wieder bei leckeren Angeboten stärken. Übrigens: Der Eintritt ins
Wrackmuseum ist an diesem Tag natürlich frei!

Wrackmuseum Cuxhaven/Sonntag,07.02.2010/11.00 - 17.00 Uhr
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: WrackmuseumCuxhaven
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>