Feurige Ferien:
Kamin-Urlaub an der Ostseeküste Mecklenburgs

01.10.2009 14:25
Herbsturlaub an der Ostseeküste Mecklenburgs: Nach dem Badetrubel des Sommers bleibt nun Zeit für Ruhe und Entspannung, für lange Spaziergänge an einsamen Stränden und für gemütliche Abende zu zweit oder in Gesellschaft – am besten vor dem Kamin. Hier eine Auswahl für feurige Ferien:

„Urlaub am Kamin“ bietet zum Beispiel das idyllisch an der Ostsee gelegene Gut Brook im Landkreis Nordwestmecklenburg. In zwölf elegant-ländlich eingerichteten Ferienwohnungen und einem Ferienhaus kann „Kamin-Feeling“ genossen werden. Zwei der Unterkünfte locken mit einem offenen „Caminus“.
Weitere Informationen: Gutsverwaltung Brook, Tel.: 038827 8 01 25, www.brook.de.

Nach dem Schwimmen oder der Massage, eingehüllt in einen kuscheligen Bademantel, lassen die Gäste des Seehotels Neuklostersee in Nakenstorf den Alltag hinter sich: In der Badescheune des Vier-Sterne-Hauses wird vor dem offenen Kamin im Badebereich oder beim Knistern des Kaminfeuers im Ruheraum entspannt. Der Wellnesstag klingt bei einem Glas Wein am Kamin im Lounge-Bereich des Hotel-Restaurants aus.
Weitere Informationen: Seehotel Neuklostersee, Tel.: 038422 4570, www.seehotel-neukloster.de.

Wohlige Kaminatmosphäre erleben auch die Gäste des Ostseebades Insel Poel, nahe der Hansestadt Wismar. Wenn die Dämmerung über das Eiland sinkt und der Tag sich verabschiedet, wird im urigen Reetdachhaus „Walfisch“ der freistehende Kaminofen entzündet. Beim Betrachten des flackernden Feuers kann man dem Rauschen der Wellen lauschen, denn das Fünf-Sterne-Ferienhaus steht nur 150 Meter vom Ostseestrand entfernt.
Weitere Informationen: Reetdachhaus „Walfisch“, Tel.: 038425 4040, www.ferienhaus-walfisch.de.
Nicht nur das Haus „Walfisch“ bietet Urlaub am Kamin. Weitere Informationen erteilt die Kurverwaltung Poel unter 038425 20347, www.insel-poel.de.

Der größte Kamin an der Ostseeküste Mecklenburg ist wohl das „Grillarium“ des familien-geführten Hotels „Polar-Stern“ im Ostseebad Kühlungsborn: ein überdachter Kamin, der an dunklen, kühlen Herbstabenden Licht und Wärme spendet. Hier lässt man beim Blick auf die tanzenden Flammen die Gedanken schweifen oder genießt anregende Gespräche mit Freunden. Zu edlen Tropfen am Kaminfeuer lädt Hoteldirektor Albrecht Kurbjuhn ein: Der passionierte Single-Malt-Kenner bietet im romantisch-rustikalen Ambiente des „Grillariums“ Whiskey-Seminare an. Auch „Lagerfeierabende mit dem Wirt“ können abgestimmt werden. Weitere Informationen: Hotel Polar-Stern, Tel.: 038293 8290, www.polar-stern.com.

Wer im Herbst oder Winter seinen Urlaub auf Gut Klein Nienhagen im Landkreis Bad Doberan verbringt, wird schon bei der Ankunft mit einem prasselnden Kaminfeuer in der Diele des Gutshauses empfangen. In zwei Ferienwohnungen der Anlage kann im eigenen Kamin Feuer entfacht werden. Anheimelnde Gemütlichkeit wartet am offenen Kamin im Eingangsbereich des „Gästehauses“, einer ehemaligen mecklenburgischen Kate, in der sich drei Ferienwohnungen befinden: Dort treffen sich die Urlaubsgäste zum „Klönen“ in geselliger Runde.
Weitere Informationen: Ferien- und Pferdehof Gut Klein Nienhagen, Tel.: 038292 78991, www.gutshofurlaub.de.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>