Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Unna

Kreisstadt Unna
Die Grönholm-Methode - Theater am 18. November 2008 in der Erich-Göpfert-Stadthalle Unna

Kreisstadt Unna

13.11.2008 08:51
Gesucht wird ein Manager für einen hoch dotierten Chefposten. Verlangt wird ein Wolf im Schafspelz: sozialkompetent auf Kosten der Mitarbeiter, verhandlungsbereit aber knallhart, verbindlich aber eiskalt.
Die Grönholm-Methode von Jordi Galceran ist eine bitterböse Komödie über das rücksichtslose Auswahlverfahren für Führungskräfte.
Vier Kandidaten kämpfen bis aufs Messer um die Karriere.
Drei Männer und eine Frau haben sich zur alles entscheidenden Endrunde eines Auswahlverfahrens im Konferenzraum eines Unternehmens eingefunden. Keine zehn Minuten vergehen, und schon wird klar: einer unter ihnen ist ein Spitzel des Konzerns. Aber wer? Unterschiedliche Tests sollen gelöst werden, ohne dass die Kandidaten wissen, mit welchem Ziel die Aufgaben gestellt wurden. Ist Teamarbeit gefragt, oder macht der härteste Einzelkämpfer das Rennen? Wie rückt man sich selbst ins rechte Licht? Wer blufft, wer lügt, wer sagt die Wahrheit? Und wie weit wird jeder gehen, um die Gegenkandidaten auszuschalten und um den ersehnten lukrativen Posten zu bekommen?

Am Dienstag, den 18.11.08, 20:00 Uhr, ist dieses Stück in der Besetzung Luc Feit, Carsten Klemm, Claudia Buser und Peter Papakostides in der Unnaer Stadthalle zu sehen.

Karten zu Preisen zwischen 8,50 (Galerie) und 19,00 im ersten Parkett können bei den Kulturbetrieben im zib, Lindenplatz 1, 59423 Unna, Tel. 02303/103-722, vorbestellt oder direkt an der Abendkasse erworben werden.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>