Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Bremen - Länderinformation: Deutschland

36. Internationaler Museumstag am 12. Mai 2013
Museen in Niedersachsen und Bremen bieten Veranstaltungen zum Motto „Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten: Museen machen mit!“

30.04.2013 11:01
Am 12. Mai 2013 begehen Museen in aller Welt – und somit auch die Museen in Niedersachsen und Bremen – den 36. Internationalen Museumstag. Vom International Council of Museums (ICOM) 1977 ins Leben gerufen, steht der Internationale Museumstag in diesem Jahr in Deutschland unter dem Motto „Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten: Museen machen mit!“.

Bundesweit beteiligen sich rund 1.500 Museen, in Niedersachsen und Bremen bieten rund 180 Häuser Aktionen rund um den Museumstag.
Die Partner des Museumstages, Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e.V. und Niedersächsische Sparkassenstiftung, eröffnen am Sonntag, 12. Mai, den Internationalen Museumstag in Niedersachsen im neuen Agrarium im Freilichtmuseum am Kiekeberg vor den Toren Hamburgs.

Das diesjährige Motto „Vergangenheit erinnern – Zukunft gestalten: Museen machen mit!“ spricht die Rolle der Museen an, nicht nur den Blick in die Vergangenheit zu gewähren, sondern auch ein Forum für Zukunftsfragen zu bieten. Ausstellungen, Vermittlungsangebote und gesellschaftliche Foren bieten den Bürgern Orte der Orientierung und Identitätsentwicklung.

Da der 12. Mai außerdem Muttertag ist, wird in diesem Jahr besonders um Familienbesuche unter dem Motto „Mit Mama ins Museum“ geworben.
Die Museen nutzen den Museumstag, um auf ihre Leistungen für die Gesellschaft aufmerksam zu machen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Museen und Mitglieder ihrer Freundeskreise bieten Besucher/-innen Führungen, Vorträge und museumspädagogische Aktionen und stehen am Museumstag für Gespräche bereit. Die Museen machen mit ihren kulturellen Angeboten das Leben in Städten und Gemeinden bunter. Mit Sonderführungen, Mitmach-Aktionen, Vorträgen, einem Blick hinter die Kulissen, mit Museumsfesten und -märkten, mit Musik- und Theaterdarbietungen feiern die Museen den Museumstag und gewähren besondere Einblicke und Erlebnisse. Die Museen in Niedersachsen und Bremen machen deutlich, wie sie den Herausforderungen der sich wandelnden Gesellschaft begegnen. In vielen Museen ist der Eintritt an diesem Tag frei.

Partner des Museumstages in Niedersachsen sind der Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e.V. und die Niedersächsische Sparkassenstiftung. NDR Info präsentiert den Internationalen Museumstag in Niedersachsen und Bremen. 2013 beteiligen sich rund 180 Museen in Niedersachsen und Bremen am Internationalen Museumstag.

Aktuelle Details zu den Aktionen unter: www.museumstag.de


Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: InternationalerMuseumstagMuseenNiedersachsenBremenVeranstaltungenMottoVergangenheitZukunftMuseenMuseumsverbandMuttertag
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>