Gut vorbereitet in den Flieger
Für die einen ist es ein Traum, über den Wolken zu schweben...

14.01.2008 08:30
Eschborn (ots) - ... Andere denken an Ohrensausen und Jetlag. Wie man gut vorbereitet eine Flugreise startet, erklärt die »Neue Apotheken Jllustrierte« in ihrer aktuellen Ausgabe vom 15. Januar 2008.

Leichte Kost und reichlich trinken! Wer vor dem Flug zu leichten Gerichten, vorzugsweise Obst und Gemüse, greift und über den Wolken genügend Flüssigkeit zu sich nimmt, hat schon viel für sein Wohlbefinden getan. Denn die trockene Luft im Flieger setzt Haut und Schleimhäuten zu. Zwei bis drei Gläser Mineralwasser gleichen den Verlust aus. Die Haut freut sich zudem über eine Extraportion Feuchtigkeitscreme. Wer zu Reisekrankheit neigt, dem helfen Arzneimittel aus der Apotheke. Es gibt sie zur Vorbeugung und für den Akutfall. Die Apotheken beraten hierzu ausführlich.

In einem Exklusivinterview erläutert Dr. med. Michael Spannagl, Thromboseexperte der Münchner Universitätsklinik, wer vor einer Flugreise seinen Arzt aufsuchen sollte, um sein Thromboserisiko untersuchen zu lassen. »Das Risiko, eine Thrombose zu bekommen, steigt immer, wenn man viele Stunden mit angewinkelten Beinen sitzen muss«, erklärt er. Grundsätzlich wichtig: viel Bewegung. »Fußwippen beim Sitzen und das rhythmische Anspannen der Beinmuskeln setzen die Muskelpumpe in Gang. Noch besser: Hin und wieder im Gang auf und ab laufen.«

Außerdem in diesem Heft: Informationen für Diabetiker: Sicher auf der Piste +++ Verbraucherschutz hat Priorität +++ Wetterfühligkeit: zwischen Kältefront und dicker Luft.

Quelle: na gmbh
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>