Urlaub in Ahaus

Ahaus
© Münsterland e.V. / Philipp Fölting
(Kartenansicht)

Hier finden Sie Wissenswertes für Ihre Reise nach Ahaus
Zu den weiteren ortsbezogenen Infos:
Übersicht & Beschreibung | Sehenswürdigkeiten | Tourist-Info | Wetter | Hotels | Businesshotels | Stadtteile

Kennzahlen Ahaus:
Postleitzahl: 48683
Vorwahl: 02561
Einwohner: 39.650
Fläche: 151 km² / Seehöhe: 50 m
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Autokennzeichen: BOR / Landkreis: Borken
Regierungsbezirk: Münster
Erste urkundliche Erwähnung: 11. Jahrhundert
Stadt- oder Gemeindewebsite: http://www.ahaus.de
Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS): 05554004

Beschreibung Ahaus

Die Stadt Ahaus liegt im westlichen Münsterland im Kreis Borken des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Das Wahrzeichen der Stadt ist das Barockschloss Ahaus, das zwischen den Jahren 1688 und 1695 unter Fürstbischof Friedrich Christian von Plettenberg errichtet wurde. Der Kapuzinermönch Ambrosius von Oelde errichtete die ehemalige Jagdresidenz der Fürstbischöfe zu Münster. Die Hauptfront des Mitteltrakts ziert Baumberger Sandstein und der Barockbaumeister Johann Conrad Schlaun fügte zwischen 1765 und 1767 einen Mittelrisalit mit großer Freitreppe ein.

Der Schlosspark liegt ebenfalls in direkter Nähe zur Innenstadt und wurde 1945 durch Wilhelm Hübotter neugestaltet. Zwischen den seltenen Bäumen, wie Mammutbäumen und Blutbuchen, führen idyllische Laufwege und der Verlauf der Ahauser Aa. Auch ein großer Spielplatz mit Tunnelrutsche, ein Bolzplatz und eine Boule-Bahn befinden sich hier. Bei der Boule-Bahn liegt auch das Teehäuschen aus dem 19. Jahrhundert. In der Schlossgräfte schwimmen Enten und Schwäne.

In der Nähe des Schlossgartens liegt die Villa des früheren Amtsarztes Dr. Hermann Helmig aus dem Jahr 1891, in der sich heute der Sitz der Lokalredaktion der Münsterland Zeitung befindet.

Die Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt ist das beherrschende Gebäude auf dem Marktplatz und ihr 68 Meter hoher Turm stammt noch aus der Zeit zwischen 1498 und 1519. Das moderne Kirchenschiff mit rasterartigen Betonelementen und bunter Verglasung wurde im Jahr 1966 neugebaut. So verbindet die Kirche die Moderne mit der Geschichte.

Vor der Kirche ist die große Bronze-Skulptur des Mahners zu sehen. Geschaffen wurde sie von der Münsteraner Künstlerin Hilde Schürk-Frisch im Jahr 1967 und soll an die nationalsozialistische Schreckensherrschaft des 3. Reiches erinnern.

Das Rathaus befindet sich am Rand der Fußgängerzone und stammt aus der Zeit von 1950 bis 1955. Der Backsteinbau besitzt einen dreifach gestaffeltem Stufengiebel und ein Ehrenmal für die Gefallenen des Zweiten Weltkriegs unter den Arkaden.

Der Georgsbrunnen am Rathaus wurde um 1930 zur Erinnerung an die Gefallenen des 1. Weltkrieges errichtet und zeigt eine Skulptur des Heiligen Georgs. Gegenüber ist ein bronzenes Stadtmodell aus der Zeit vor dem großen Stadtbrand im Jahr 1863 zu sehen.

Auch 57 Stolpersteine befinden sich an verschiedenen Stellen der Innenstadt und erinnern an die ehemals hier beheimateten jüdischen Familien.

Zentral in der Innenstadt liegt der Oldenkottplatz mit Gastronomie und Blick auf das Schlossportal. Der Brunnen besitzt bewegliche Bronzefiguren und wurde 1994 von dem Aachener Künstler Bonifatius Stirnberg geschaffen. Hier finden auch verschiedene Veranstaltungen wie das Stadtfest statt.

Die Villa van Delden ist ein Bürgerhaus aus dem 19. Jahrhundert und dient heute als Haus der Begegnung, Ausstellungsraum und Trauzimmer. Zu der zweigeschossigen klassizistischen Villa gehört auch ein großer Garten mit Parkcharakter und altem Baumbestand, darunter zwei große Blutbuchen, die im Jahr 1963 als Naturdenkmale ausgewiesen wurden.

Im Fenster des Juweliergeschäftes Wichelhaus ist eine handgemachte Weltzeituhr aus der Zeit von 1986 bis 1987 zu sehen.

Die Umgebung mit dem grünen deutsch-niederländischen Grenzgebiet bietet zudem zahlreiche schöne Wanderrouten.

Bildergalerie Ahaus

Schloss Ahaus.
Ahaus

Infos zur Region Münsterland

Münsterland
Das romantische und abwechslungsreiche Münsterland biete gepflegte Kultur- & Naturflächen, endlos wirkende Rad- & Wanderwege, eine Vielzahl an einmaligen ...
 

Sehenswürdigkeiten Ahaus

Kartenansicht / Lage