Urlaub in Walsrode

Walsrode
© Lüneburger Heide GmbH
(Kartenansicht)

Hier finden Sie Wissenswertes für Ihre Reise nach Walsrode
Zu den weiteren ortsbezogenen Infos:
Übersicht & Beschreibung | Sehenswürdigkeiten | Tourist-Info | Wetter | Reise-News | Hotels | Pensionen | Businesshotels | Reisebüros | Stadtteile

Kennzahlen Walsrode:
Postleitzahl: 29664 29699
Vorwahl: 05161, 05162, 05166, 05167, 05168, 04238
Einwohner: 30.085
Fläche: 34 km² / Seehöhe: 50 m
Bundesland: Niedersachsen
Autokennzeichen: HK / Landkreis: Heidekreis
Erste urkundliche Erwähnung: 986
Stadt- oder Gemeindewebsite: http://www.stadt-walsrode.de
Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS): 03 3 58 022

Beschreibung Walsrode

Die Stadt Walsrode liegt im Landkreis Heidekreis des Bundeslandes Niedersachsen.

Walsrode ist bevölkerungsmäßig die größte Stadt im Heidekreis.

Auch Überregional bekannt geworden ist Walsrode u.a. durch den Vogelpark (www.weltvogelpark.de).

Besonders attraktiv für Gäste sind auch die Heideflächen der Stadt. Die Krelinger Heide ist zwar eine kleine, aber eine schöne Heidefläche. Ein Wanderweg führt um die Krelinger Heide und parken ist direkt vor der Heidefläche möglich.

Die ehemalige Gemeinde Bomlitz gehört seit dem 1. Januar 2020 mit allen Ortschaften zur Stadt Walsrode und liegt in der Vogelpark Region im Süden der Lüneburger Heide und ist umgeben von ausgedehnten Waldflächen. Die einmalig schönen Vegetations- und Landschaftsformen, die violetten Heideflächen mit Heidschnucken sowie zahlreiche Tier-, Freizeit- und Familienparks laden hier zu Wanderungen und Ausflügen ein.

Der Weltvogelpark Walsrode ist der weltweit größte Vogelpark und gehört zu den artenreichsten Zoos der Welt. Auf dem rund 24 Hektar großen Gelände sind etwa 4000 Vögel aus über 650 Arten und auch prächtige Park- und Gartenlandschaften zu sehen.

Das beheizte Waldbad Bomlitz lädt hier mit Schwimmbecken, Nichtschwimmerbecken, Sprungturm, großer Wasserrutsche und Kleinkinderbereich zum Baden ein.

Im Landschaftsgebiet Eibia/Lohheide, südlich der Ortschaften Benefeld und Bomlitz, findet sich ebenfalls eine große Artenvielfalt mit Reh-, Schwarz- und Muffelwild, Fuchs, Dachs, Hase und Marder. Hier werden auch Geocaching-Touren angeboten.

Neben Wanderungen und Radtouren sind hier auch Nordic Walking, Reiten, Kutschfahrten, Skaten, Angeln, Paddeln und Tennis beliebt. Auf dem Hindenburgplatz in Bomlitz befindet sich ein Boule-Platz, auf dem jeden Sonntag ein Übungstag stattfindet.

Mehrere kulturelle Arbeitsgruppen sorgen für vielfältige Aktivitäten in Bomlitz, darunter heimatliche Führungen, Ausstellungen und Vorträge, verschiedene musikalische Gruppen, Kunstausstellungen und Theater.

Auch um die fast 600 Jahre alte Cordinger Mühle an der Warnau finden Führungen statt. Die Wassermühle besitzt einen Mühlenhof mit Müllerhaus und Backhaus sowie Teichanlagen und zählt zu den wertvollsten historischen Gebäuden des Landkreises.

In den oberen Tälern von Bomlitz und Warnau sind zahlreiche Baudenkmale und typische Hofanlagen mit Backhäusern oder Treppenspeichern erhalten. Am ehemaligen Bahnhof Bomlitz birgt ein alter Lokschuppen historische Schienenfahrzeuge.

Über dem untersten Warnautal liegt ein bronzezeitliches Hügelgräberfeld und beim Ortsteil Borg sind die verbliebenen Wälle der altsächsischen Hünenburg an der Warnaumündung zu sehen. Sie sind am besten über den Archäologischen Wanderpfad Borg zu entdecken. Dieser führt auch zum Erholungsgebiet Eibia-Lohheide.

Auch die Naturschutzgebiete Ottinger Ochsenmoor und das Lönsgrab mit Löns-Grabstein und Löns-Denkmal gehören zum Gemeindegebiet. Bei Borg liegt der Segelflugplatz des Luftsportvereins Walsrode.

Im Dorfgemeinschaftshaus befindet sich die Bibliothek und eine Galerie mit wechselnden Ausstellungen sowie ein Fitnessstudio mit Sauna.

Bildergalerie Walsrode

Kloster Walsrode.
Walsrode

Infos zur Region Lüneburger Heide

Lüneburger Heide
Die Lüneburger Heide mit seinen unendlich wirkenden Heideflächen und den vielen Heidschnucken umfasst drei Naturparks mit einmalig schönen Vegetations- ...
 

Sehenswürdigkeiten Walsrode

Kloster, Walsrode

Kloster
Walsrode

Lüneburger Heide, Lüneburg

Lüneburger Heide
Lüneburg

Kartenansicht / Lage