Urlaub in Oberwiesenthal

Oberwiesenthal
© Stadtverwaltung Kurort Oberwiesenthal, Christian Günther / Tourismusverband Erzgebirge e.V.
(Kartenansicht)

Hier finden Sie Wissenswertes für Ihre Reise nach Oberwiesenthal
Zu den weiteren ortsbezogenen Infos:
Übersicht & Beschreibung | Sehenswürdigkeiten | Tourist-Info | Wetter | Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Businesshotels | Stadtteile

Kennzahlen Oberwiesenthal:
Postleitzahl: 09484
Vorwahl: 037348
Einwohner: 2.445
Fläche: 40 km² / Seehöhe: 914 m
Gästebetten (Unterkünfte) ca.: 4000 / Übernachtungen pro Jahr ca.: 580000
Bundesland: Sachsen
Autokennzeichen: ERZ / Landkreis: Erzgebirgskreis
Regierungsbezirk: Chemnitz
Erste urkundliche Erwähnung: 1406
Stadt- oder Gemeindewebsite: http://www.oberwiesenthal.de
Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS): 14171240

Beschreibung Oberwiesenthal

Die idyllisch gelegene Bergstadt am Fuße des Fichtelberges liegt auf 914 m ü.NN.
Direkt an der Grenze zu Tschechien gelegen ist die Stadt Oberwiesenthal mit seinem Ortsteil Hammerunterwiesenthal einer der beliebtesten Wintersportorte im Erzgebirge.

Die höchstgelegene Stadt Deutschlands befindet sich in einem geschützten Tal zwischen den beiden höchsten Bergen des Erzgebirges, dem 1.215 m hohen Fichtelberg und dem 1.244 m hohen Klinovec (CZ).

Das Oberwiesenthaler Hornschlittenrennen und der Masters World Cup sind zwei der Veranstaltungs-Highlights der kleinen Kurstadt.

Oberwiesenthal ist staatlich anerkannter Luftkurort.

Bildergalerie Oberwiesenthal

Blick auf den Kurort Oberwiesenthal im Winter.
Oberwiesenthal

Infos zur Region Erzgebirge

Erzgebirge
Bergbau-Museen wie das Besucherbergwerk Dorothea Stolln mit einer einer 500-jährigen Bergbautätigkeit, oder dem Bergbaumuseum Altenberg sind nur ein ...
 

Sehenswürdigkeiten Oberwiesenthal

Kammweg, Oberwiesenthal

Kammweg
Oberwiesenthal

Kartenansicht / Lage