Schloss, Braunfels

Schloss, Braunfels
© Lahntal Tourismus Verband e.V.

Baujahr: 13. Jahrhundert - 19. Jahrhundert
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 50° 30' 49.376" (50.5137155126)
Länge 8° 23' 14.410" (8.3873359859)
Hoch über dem Lahntal auf einem Basaltfelsen thronend, grüßt das Braunfelser Märchenschloss mit seiner zinnenreichen Silhouette schon von weitem seine Besucher.

Das märchenhafte Schloss zeigt im Inneren u.a. eine Sammlung der Grafen zu Solms-Braunfels. Diese besteht u.a. aus Waffen, Kunstgegenständen und Gewändern.

Erbaut wurde das Schloss erstmal im 13. Jahrhundert.
Im 17. und 19. Jahrhundert wurde es zum Schloss umgebaut und jeweils wesentlich verändert.

Im Jahre 1246 erstmals als „Castellum Bruninvels“ erwähnt, wurde es im 17. Jahrhundert von der einstigen Schutzburg zur barocken Residenz der Fürsten zu Solms-Braunfels ausgebaut und erhielt im 19. Jahrhundert seine gegenwärtig vieltürmige Gestalt im neugotischen Stil. Schloss Braunfels, das sich bis heute in Familienbesitz befindet, ist ein lebendiges Kulturdenkmal, reich an ganz besonderen Kunstschätzen. Das Familienmuseum sowie die schönen Möbel-, Gemälde- und Waffen-Sammlungen machen das Schloss zu einem ganzjährigen Anziehungspunkt für Groß und Klein. Professionell gestaltete Führungen gewähren faszinierende Einblicke in die Schloss und Stadtgeschichte. Einen abschließenden Blick vom Bergfried hinab ins Lahntal sollte man sich nicht entgehen lassen!

Anfahrt & Kontakt:
Schloss 1
35619 Braunfels

Weitere Infos: www.schloss-braunfels.de

Weitere Sehenswürdigkeiten Braunfels

Ortsinformationen:

Braunfels
Der staatlich anerkannte Luftkurort Braunfels liegt im Landkreis Lahn-Dill-Kreis des Bundeslandes Hessen. Braunfels liegt landschaftlich reizvoll am ...
 
Die Gemeinde Schöffengrund liegt im Lahn-Dill-Kreis des Bundeslandes Hessen. ...
 
Solms
Die Stadt Solms liegt im Landkreis Lahn-Dill-Kreis des Bundeslandes Hessen. ...
 
Kartenansicht / Lage