Grube Fortuna, Solms

Grube Fortuna, Solms
© Lahntal Tourismus Verband e.V.

Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 50° 34' 28.969" (50.5747136001)
Länge 8° 25' 27.377" (8.4242713451)
Das Besucherbergwerk mit Feld- und Grubenbahnmuseum liegt in einem Wald zwischen dem Solmser Stadtteil Oberbiel und dem Aßlarer Stadtteil Berghausen.

In der Grube wurde bis 1983 Eisenerzbergbau betrieben.
Heute können Besucher den Stollen und den Schacht durch ein Förderkorb erreichen.

Mit der Grubenbahn geht es durch den Bergbau vorbei an Originalmaschinen und unter Begleitung erfahrener Bergwerksführer.

Anfahrt & Kontakt:
35606 Solms / OT Oberbiel
Tel.: 06443-82460


Weitere Infos: www.grube-fortuna.de

Weitere Sehenswürdigkeiten Solms

Schloss, Braunfels

Schloss
Braunfels

Ortsinformationen:

Die Stadt Aßlar nahe Wetzlar liegt im Landkreis Lahn-Dill-Kreis des Bundeslandes Hessen. ...
 
Braunfels
Der staatlich anerkannte Luftkurort Braunfels liegt im Landkreis Lahn-Dill-Kreis des Bundeslandes Hessen. Braunfels liegt landschaftlich reizvoll am ...
 
Solms
Die Stadt Solms liegt im Landkreis Lahn-Dill-Kreis des Bundeslandes Hessen. ...
 
Wetzlar
Die Stadt Wetzlar liegt im Landkreis Lahn-Dill-Kreis des Bundeslandes Hessen. Die alte Reichsstadt liegt an der Lahn oberhalb der Einmündung der Dill. Die ...
 
Kartenansicht / Lage