Rutteler Mühle, Zetel

Rutteler Mühle, Zetel
© Hotel-Zentrale.de / B. Mett

Baujahr: 1865
Ortsteil: Ruttel
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 53° 23' 28.344" (53.3912067884)
Länge 7° 55' 52.895" (7.9313596178)
Die Rutteler Mühle ist ein Gallerieholländer am Ortsrand des Zeteler Ortsteils Neuenburg, die noch heute in Betrieb ist und einen Erlebnishof mit Café und Verkauf von Mühlenprodukten beherbergt.

Errichtet wurde die Windmühle im Jahr 1865 und produziert bis heute täglich Mehl und Futtermittel. Sie ist zudem die einzige Windmühle in Deutschland, in der noch Holz gesägt wird.

Neben der großen Mühle sind hier 4 weitere kleine und ebenfalls funktionsfähige Windmühlen zu besichtigen. Besucher können hier den Prozess verfolgen, wie aus Korn Mehl wird. Auch der "Mühlenexpress", eine Lok sowie eine handbetriebene Lore können besichtigt werden.

Das stimmungsvolle Café im Inneren der Mühle ist mit Gemälden des Künstlers Willi Egenhoff, der auch die kleinen Mühlen schuf, geschmückt. Hier werden, neben Frühstück, auch Torten serviert und auch für Feiern können die einmaligen Räumlichkeiten gemietet werden.

In dem Hofladen gibt es die eigens produzierten Mehle, Müslimischungen und Schrot zu kaufen. Auch Backwaren, frisches Obst und Gemüse und andere Produkte werden hier angeboten.

Zum 1. Advent erstrahlt hier alljährlich eine 6 Meter hohe Weihnachtspyramide und sorgt für festliche Stimmung.

Anfahrt:
Friedeburger Straße 2
26340 Zetel-Ruttel
Weitere Infos: https://www.ruttelermuehle.de

Weitere Sehenswürdigkeiten Zetel

Ortsinformationen:

Zetel
Die Gemeinde Zetel liegt im Landkreis Friesland des Bundeslandes Niedersachsen. Erlebe hier das südliche Friesland... Ob die gut ausgeschilderten ...
 
Kartenansicht / Lage