Kloster Benediktbeuern, Benediktbeuern

Kloster Benediktbeuern, Benediktbeuern
© Archiv Tölzer Land Tourismus

Baujahr: 739 - 1671
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 47° 42' 27.280" (47.7075776620)
Länge 11° 23' 53.800" (11.3982778788)
Basilika / Kloster Benediktbeuern.

Das Kloster Benediktbeuern wurde um 725 gegründet und 739 vom Hl. Bonifatius geweiht. Das Kloster ist eines der ältesten Benediktinerklöster Bayerns.

Neben der Klosterkirche liegt der im Kern mittelalterliche, dreiflügelige Konventbau von 1669-71.
Der Fürstentrakt wurde 1728-32 als letztes Teilstück des äußeren Klostergevierts integriert.
Dieser Bereich stellt mit seinem barocken Treppenhaus, der Sommerprälatur und dem Kurfürstensaal den wohl kunstvollsten und repräsentativsten Teil der Gesamtanlage dar.

U.a. befindet sich hier auch die historische Glashütte des Physikers Josef von Fraunhofer.



Weitere Infos: www.kloster-benediktbeuern.de

Weitere Sehenswürdigkeiten Benediktbeuern

Ortsinformationen:

Bad Tölz
Bad Tölz ist die Kreisstadt des oberbayerischen Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen und ein sehr bekannter Kurort, nicht zuletzt durch die bekannte Serie ...
 
Benediktbeuern
Die Gemeinde Benediktbeuern liegt im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen des Bundeslandes Bayern. ...
 
Kartenansicht / Lage