Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Berlin

Preisgünstige Übernachtungsmöglichkeiten
Motel One eröffnet sein siebtes Haus in der Hauptstadt

17.12.2010 12:14
"Im Zentrum Berlins bleibt die Nachfrage nach preisgünstigen Übernachtungsmöglichkeiten in schickem, zeitgemäßem Ambiente groß", bestätigt Philippe Weyland, Geschäftsführer der Motel One Group. "Das belegt der Erfolg unserer bis dato sechs Motel One. Wir sind überzeugt, dass auch unser siebtes Berliner Haus, das Motel One Berlin-Spittelmarkt, mit einem Übernachtungspreis ab 69 Euro an diesen Erfolg anknüpft", so Weyland weiter. Auch Reiner Nittka, Vorstand des Projektentwicklers GBI, sieht das Potenzial des "Prinzips Budget" noch lange nicht erschöpft: "Low Budget Hotels wie das Motel One Berlin-Spittelmarkt sind intelligent-einfach: Sie bieten Gast und Investor ein optimales Preis-Leistungsverhältnis. Sie konzentrieren sich auf das Wesentliche und bieten dem Gast, was er tatsächlich benötigt."

Die Zimmer des Motel One Berlin Hotel (http://www.motel-one.com/de/hotels/hotels-berlin.html)-Spittelmarkt sind im frischen, funktionalen Look designt und verfügen über ein bequemes Doppelbett, einen mobilen Arbeitsplatz mit W-LAN Zugang, Sessel sowie Klimaanlage. Markenhighlights wie ein LOEWE-Flachbildfernseher mit iPod-/MP3-Anschluss, Leuchten des mehrfach ausgezeichneten Herstellers ARTEMIDE sowie hochwertige Materialien und Textilien in allen Bereichen runden das Zimmerkonzept ab. Waschtischarmaturen der Designmarke Dornbracht ergänzen die voll ausgestatteten Badezimmer, die sich in weißen Tönen, dunklem Granit, mit Regendusche und Natursteinmosaik präsentieren. Das Herzstück des Hotels ist die großzügige, gemütliche "One Lounge", die Lobby, Frühstücksraum und Bar in einem ist. Hier können Gäste rund um die Uhr den kostenfreien W-LAN Zugang des Hotels nutzen. Das Design der One Lounge ist den geschichtsträchtigen Standort angelehnt: Fotos des historischen Spittelmarktes schmücken die Wände.

Im kommenden Jahr wird das Portfolio von Motel One in der Hauptstadt weiter anwachsen: Im Frühjahr 2011 eröffnet das Motel One Berlin (http://www.motel-one.com)-Hauptbahnhof mit 515 Zimmern. Es wird das bis dato größte Haus der Münchner Erfolgsmarke in ganz Deutschland.

Über die Motel One Group: Das 2000 gegründete Unternehmen Motel One mit Sitz in München hat sich mit derzeit 31 Hotels, rund 6.140 Zimmern und etwa 1,6 Millionen zufriedenen Gästen erfolgreich als Low Budget Design Hotelkette in Deutschland positioniert. Mit einer Auslastung von 69 Prozent wurde im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009 ein Umsatz von 55,6 Millionen Euro generiert. Der Erfolg der Motel One Group liegt maßgeblich im Konzept, "viel Design für wenig Geld" an erstklassigen innerstädtischen Standorten zu bieten. Hohe Servicestandards, wertige Materialien und gutes Design sind die prägenden Elemente aller Motel One. Im Oktober 2010 wurde Motel One bereits zum zweiten Mal mit dem Award "Most Wanted Investment Partner" von der TREUGAST Solutions Group ausgezeichnet und ist laut einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität "Bestes Budget-Hotel" in Deutschland. Der Online-Hotelreservierungsservice hotel.de bestätigt Motel One mit vier Häusern in den Top 10 als beliebteste Hotelkette für Geschäftsreisende in Deutschland. Mittelfristiges Ziel ist es, das Standortnetz in den deutschen Großstädten zu verdichten und parallel dazu die Expansion in den europäischen Metropolen voranzutreiben. Weitere Informationen unter www.motel-one.com (http://www.motel-one.com).
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: berlinhotelmotel