Kreditkarten
Karte im Urlaub nicht außer Sichtweite geben

22.06.2006 15:01
Wer seinen Urlaub im Ausland verbringt, für den ist die Kreditkarte ein bequemes Zahlungsmittel. Allerdings sollten Verbraucher beim Zahlen in Geschäften oder Restaurants darauf achten, dass die Karte stets in Sichtweite bleibt.
Wenn das Bedienungs- oder Verkaufspersonal die Kreditkarte in einen anderen Raum mitnimmt, besteht die Gefahr, dass dort die Kartendaten eingelesen werden und eine gefälschte Zweitkarte angefertigt wird. Mit diesem illegalen Duplikat können Betrüger auf Einkaufstour gehen, und die Gaunerei fliegt erst bei der nächsten Kartenabrechnung auf. Verbraucher sind auf der sicheren Seite, wenn sie darauf bestehen, dass die Karte direkt an der Kasse oder im Restaurant am Tisch eingelesen wird. Wenn dies verweigert wird, sollte aus Sicherheitsgründen lieber bar bezahlt werden.

Quelle: ING DiBa
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>