Der Mensch ist, was er isst
Alles Bio: Gesund essen auch im Urlaub

20.06.2006 11:33
Das Landhaus aus Naturstein und Holz, eingebettet in hoch aufragende Gebirgszüge, hat eine Vergangenheit als Wassermühle, bietet hinreißende Blicke auf tiefblaues Meer und liegt direkt am Lykischen Wanderweg, den Kenner hoch ansiedeln im Ranking der schönsten Routen. Er führt in türkische Berglandschaften, zum Strand oder einfach nur zum nächsten Dorf.
Kurzum: ein Refugium zum Entspannen.

Das Honigtal auf der griechischen Insel Korfu ist ideal für Familienurlaub: baden, schnorcheln, mit der Eselin Lulu ausreiten, radeln, griechisches Leben ausprobieren... An beiden Ferienorten werden die Urlauber verwöhnt: mit mediterraner Bio-Kost vom Feinsten. In dem türkischen Landhaus legen die Gastgeber großen Wert auf Anbauweise, Herkunft und Qualität, ins Honigtal liefert ein ökologisch bewirtschafteter Gärtnerhof zweimal wöchentlich eine Bio-Kiste mit Gemüse, Obst und Brot, dazu Milch, Käse, Oliven...

Der Nürnberger Spezialveranstalter ReNatour - Reisen, die nicht die Welt kosten, dessen Schwerpunkte Aktivurlaub und ideenreiche Familienferien sind, engagiert sich für nachhaltigen Tourismus und - wo immer dieser Anspruch zu erfüllen ist - für gesundes Essen auch im Urlaub. Die Zahl der Bio-Hotels und -Bauernhöfe wächst mit der steigenden Nachfrage. Im mehr als 400 Jahre alten Ütermarkerkoog auf dem Nordsee-Inselchen Pellworm zum Beispiel wird der Appetit, durch Wattwanderungen oder Radtouren auf dem Deich gewachsen, mit Hausmanns- oder Vollwertkost aus hofeigener Bioland-Produktion gestillt.
Im Südtiroler Wanderparadies Ultental serviert der Küchenchef des Vitalhotels in St. Sigmund (800 m) nach dem Motto „Der Mensch ist, was er isst“ Gemüse, Obst und Kräuter aus eigenem Bioanbau. Das Aktiv-Ferienprogramm ist von der winterlichen Mondschein- bis zur sommerlichen meditativen
Morgenwanderung immer naturnah. Das Biolandhaus Arche, erstes Bio-Hotel Kärntens und am sonnigen Südhang der Saualpe gelegen, bietet neben den Köstlichkeiten der österreichischen Küche (Marillenknödel, Schwammerl!) 200 Kilometer Wanderwege und reichlich Studienobjekte für Geologen und Botaniker mit Spezialgebiet Orchideen. Ferienziele also mit Garantie für tiefgehende Erholung, neue Impressionen für Körper, Geist und Seele - und gesunde Kulinarik vom Feinsten!

Ausführliche Information und Buchung:
ReNatour - Reisen, die nicht die Welt kosten
Brunner Hauptstraße 2a - 90475 Nürnberg
Tel. 0911-98333620, Fax 0911-890779, www.renatour.de

Quelle: forumandersreisen

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: ReNatourReisenBioreisen
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>