Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Saalfeld - Länderinformation: Deutschland

Feenzaubertour on Tour
Zauberhafte Feen in Thüringer Straßenbahnen

05.05.2010 09:31
Wenn Melanie Kutschera ihren üblichen Arbeitsplatz als Kundenberaterin im Servicebüro der Saalfeld-Information verlässt und im Auftrag der Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH in andere Städte fährt, dann hat dies nicht selten einen zunächst außergewöhnlichen Grund: Sie hat den Auftrag, de facto dienstlich Straßenbahn zu fahren.

Dann verwandelt sich die Mitarbeiterin der farbenreichsten Schaugrotten der Welt in die Rolle der Feenkönigin Rosalie, um Groß und Klein bei den so genannten "Feenzaubertouren" mit der Straßenbahn in verschiedenen Städten mit Geschichten sowie Bastel- und Malaktionen zu unterhalten und glücklich zu machen. "Es ist schon ein schönes Gefühl, wenn die Kinder mich anschauen und glauben, ich sei eine richtige Fee", sagt die junge gelernte Animateurin.

Begonnen hatte alles im vergangenen Jahr mit der Idee, die bereits bestehenden Themenfahrten der Erfurter Verkehrsbetriebe AG mit einer "Feenzaubertour" zum Kindertag im Juni zu bereichern. Da die Nachfrage bei der Premierentour so groß war, wurde kurzerhand eine zweite Tour mit dem so genannten Erfurter "KaterExpress", einer nostalgischen Partybahn aus der Gothaer Baureihe, zum Weltkindertag im September aufgelegt.

"Wir möchten mit diesen Touren natürlich einerseits auf unsere touristischen Attraktionen und die naturbezogene Umgebung aufmerksam machen, aber noch mehr möchten wir andererseits mittels der Geschichten und Beschäftigung die Kinder und ihre Eltern, Omas und Opas für das Reich der Naturgeister begeistern und darüber vermittelt einen Blick für die Schönheit unserer Natur wecken.", sagt die Geschäftsführerin der Saalfelder Feengrotten, Yvonne Lenz-Habermann, zum Ziel der Aktion.

Mittlerweile gibt es die unterhaltsamen Feenzaubertouren in diesem Jahr nicht nur mehr in Erfurt. Bereits am 11. April rollte die Partybahn der Jenaer Verkehrsbetriebe mit der Feenkönigin Rosalie und einer weiteren Fee durch das Stadtgebiet von Jena und auch hier war die Resonanz so groß, dass eine weitere Tour aufgelegt wird.

Im Juni werden Kinder und Erwachsene gleichermaßen in Chemnitz und in Gera die zauberhaften Geschichten der Fee Rosalie hören. In Dresden sind die Feengrotten bereits beim Stadtfest vertreten, eine "Feenzaubertour" mit der Kinderstraßenbahn der Dresdner Verkehrsbetriebe ist an der Elbstadt ebenso in Vorbereitung, wie in Leipzig, Halle und Berlin.



"Es ist wie auf einer Tournee, aber es macht Spaß, wenn ich die Kinder glücklich machen und sie für eine Stunde ins Reich der Feen, Trolle, Kobolde und der anderen Naturgeister mitnehmen kann", gibt die Animateurin in der Rolle der Fee Rosalie mit eigener Begeisterung für das Projekt zu bekennen.

"Sicher werden wir noch ausgewählte Städte hinzunehmen, aber viel wichtiger ist, dass die Kinder mit ihren Familien uns besuchen kommen, um am Beispiel unseres Erlebnisparks, dem Feenweltchen mit vielen Erlebnis- und Aktionsmöglichkeiten, sich selbst einen Eindruck über das Wesen und Treiben der Naturgeister zu verschaffen", fügt Yvonne Lenz-Habermann hinzu.

Termine der Feenzaubertouren 2010:

Erfurt, 06. Juni und 19. September 2010
Gera, 20. Juni 2010
Chemnitz, 01.Juni 2010
Jena, im August 2010

Alle Touren jeweils 13.30; 15.00 Uhr und 16.30 Uhr; Tickets über die regionalen Verkehrsbetriebe.


Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
0367155040

www.feengrotten.de

Quelle: Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: FeeStraßenbahnZauberTourSaalfeldMelanieKutschera
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>