19. April: Sommerodelbahn Burg Stargard
Wintersport im Sommerreiseziel Nummer eins

19. April: Sommerodelbahn Burg Stargard

14.04.2010 14:45
Aus der Luft betrachtet könnte es sich bei der Sommerrodelbahn Burg Stargard bei Neubrandenburg um eine Serpentine handeln, wie man sie in den Bergen findet. Vielfach schlängelt sich die 720 Meter lange Rodelbahn und überwindet in acht Steilkurven, einem Sprung und zwei Brücken einen Höhenunterschied von 30 Metern. So können Gäste im Sommerreiseziel Nummer eins auch typische Wintersportarten erleben, ohne dass sie auf Schnee angewiesen sind. Wie in klassischen Wintersportregionen bringt ein Lift die Rodler zum Ausgangspunkt. Mit Schwung geht es anschließend bergab. Auf Wunsch bieten die Inhaber auch Nachtrodeln an. Die Sommerrodelbahn ist von März bis Ende Oktober täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und in den Sommermonaten Juli und August täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet. Im Ort befindet sich auch eine mittelalterliche Burg, die dem Ort den Namen gab und einen Ausflug lohnenswert macht. Weitere Sommerrodelbahnen befinden sich in Malchow und in Bergen auf Rügen.
Weitere Informationen: www.rodelbahn-burgstargard.de

Foto: Sommerrodelbahn Burg Stargard
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: SommerodelbahnBurgStargard
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>