Frühlingsmarkt am 9. und 10. April
9. April: Usedomer Gesteinsgarten und Waldkabinett

Frühlingsmarkt am 9. und 10. April

07.04.2010 17:02
Überraschende Sichtweisen auf den Wald verspricht das Waldkabinett in Ückeritz auf der Insel Usedom. Das Museum des Forstamtes Neu Pudagla zeigt auf rund 80 Quadratmetern die Entwicklung des Waldes über eine Zeitspanne von 400 Millionen Jahren. Ausgestellt sind zahlreiche Holzquerschnitte unterschiedlicher Baumarten sowie präparierte Waldbewohner, darunter Fuchs, Biber und Mauswiesel. Beim Naturquiz haben Besucher die Möglichkeit, Namen von Pflanzen und Tieren des Waldes zu erraten. Im angrenzenden Gesteinsgarten erleben Gäste auf einem 300 Meter langen Rundweg Findlinge aus der letzten Eiszeit. Am 9. und 10. April lädt das Forstamt Neu Pudagla, dass für das Waldkabinett und den Gesteinsgarten verantwortlich zeichnet, zu einem Frühlingsmarkt ein. Am 9. April steht dieser ganz im Zeichen des Bernsteins, dem "Gold des Waldes". Zu erleben sind Vorträge über den Schmuckstein und Musik. Für Kinder werden Experimente angeboten, bei denen Bernstein von herkömmlichen Steinen unterschieden wird. Am 10. April stellen sich Gartenbauer sowie Baumschulen vor und Gäste können Frühlingspflanzen kaufen und regionale Wildspezialitäten probieren.
Weitere Informationen: www.wald-mv.de

Foto. Forstamt Neu Pudagla
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: FrühlingsmarktGesteinsgartenUsedom
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>