Gastgewerbe in Deutschland
Umsatz im Gastgewerbe August 2006: Real + 0,1% gegenüber August 2005

13.10.2006 12:26
13.10.2006 - 07:55 Uhr, Statistisches Bundesamt

Wiesbaden (ots) - Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, lag der Umsatz des Gastgewerbes in Deutschland im August 2006 nominal um 1,4% und real um 0,1% höher als im August 2005. Im Vergleich zu dem im Juli 2006 erzielten Umsatz ergab sich im August 2006 nach Kalender- und Saisonbereinigung ein Umsatzrückgang von nominal 1,4% und real 1,3%.

Die Kantinen und Caterer, zu denen auch die Lieferanten der Fluggesellschaften gehören, konnten ihren Umsatz im Vergleich zum August 2005 kräftig erhöhen (nominal + 4,7%, real + 3,4%). Auch das Beherbergungsgewerbe verbuchte nominal (+ 2,0%) und real (+ 0,6%) Zuwächse, die jedoch deutlich bescheidener ausfielen. Im Gaststättengewerbe wurde schließlich zwar nominal etwas mehr als im Vorjahresmonat umgesetzt (+ 0,5%), real jedoch weniger (- 0,8%).

In den ersten acht Monaten 2006 wurde im Gastgewerbe nominal 1,6% und real 0,5% mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum umgesetzt.

Gastgewerbeumsatz 1) Veränderung gegenüber dem Vorjahreszeitraum in % 2)

                         August 2006           Jan. bis August 2006
  Wirtschaftsbereich       gegenüber               gegenüber
                         August 2005           Jan. bis August 2005
                         nominal    real          nominal    real


Gastgewerbe
   Insgesamt               1,4       0,1            1,6        0,5


Darunter:
   Beherbergungsgewerbe    2,0       0,6            3,8        2,6
   Gaststättengewerbe      0,5     - 0,8          - 0,5      - 1,5
   Kantinen und Caterer    4,7       3,4            4,5        3,3
1) Vorläufiges Ergebnis. 2) Berechnet aus den Ursprungswerten (ohne Kalender- und Saisonbereinigung).

Ausführlichere Informationen zur Methodik der Monatserhebung enthält der Qualitätsbericht, der unter www.destatis.de/download/qualitaetsberichte/qualitaetsberichtgastgewm onat.pdf abgerufen werden kann.

Kostenlose Ergebnisse zum Gastgewerbeumsatz in tiefer Wirtschaftsgliederung einschließlich der Unternehmensmeldungen, die nach dieser Pressemitteilung eingegangen sind, stehen in einigen Tagen im Statistik-Shop des Statistischen Bundesamtes unter http://www.destatis.de/shop zur Verfügung.

Methodische Kurzbeschreibung: www.destatis.de/presse/deutsch/abisz/gastgewerbeumsatz.htm

Weitere Auskünfte gibt: Michael Wollgramm, Telefon (0611) 75-2423, E-Mail: gastgewerbe@destatis.de

Gastgewerbeumsatz 1) 2003 = 100

                   In jeweiligen Preisen       In konstanten Preisen
                          (nominal)                   (real)
 Jahr / Monat      Messzahl      Verände-      Messzahl    Verände-
                                  rung                       rung


                            Ursprungswerte
               Jahresdurchschnitte der Messzahlen sowie
                Veränderungen gegenüber dem Vorjahr in %


2000                 108,1         1,1           115,1        0,1
2001                 109,0         0,9           114,2      - 0,8
2002                 103,9       - 4,6           105,0      - 8,1
2003                 100,0       - 3,8           100,0      - 4,7
2004                  98,3       - 1,8            97,5      - 2,5
2005                  97,3       - 1,0            95,4      - 2,2


Monatliche Messzahlen sowie Veränderung gegenüber dem Vorjahresmonat in %


2005  August         104,2       - 0,2           101,8      - 1,2
      September      109,7         1,1           107,3        0,0
      Oktober        104,6       - 0,3           102,7      - 1,3
      November        89,2       - 1,8            87,7      - 2,8
      Dezember        98,4         0,4            95,4      - 0,5


2006  Januar          81,8       - 1,4            80,2      - 2,0
      Februar         81,3         1,0            79,3        0,1
      März            90,2       - 0,9            88,1      - 1,6
      April           95,7       - 0,1            93,6      - 0,8
      Mai            107,3         3,0           104,5        1,9
      Juni           107,2         4,9           103,3        3,0
      Juli           108,5         3,9           104,3        2,2
      August         105,7         1,4           101,9        0,1


Kalender- und saisonbereinigte Messzahlen sowie Veränderung gegenüber dem Vormonat in % 2)


2005  August          97,5         0,3            95,5        0,1
      September       98,0         0,5            95,9        0,4
      Oktober         97,2       - 0,8            95,2      - 0,8
      November        96,5       - 0,8            94,4      - 0,8
      Dezember        97,6         1,1            95,4        1,1


2006  Januar          96,8       - 0,8            94,7      - 0,7
      Februar         97,7         0,9            95,4        0,8
      März            97,1       - 0,7            94,6      - 0,8
      April           97,8         0,7            95,4        0,8
      Mai             99,4         1,7            96,4        1,0
      Juni           101,1         1,7            97,6        1,3
      Juli           100,8       - 0,4            97,1      - 0,5
      August          99,3       - 1,4            95,9      - 1,3


1) Vorläufige Ergebnisse. 2) Berliner Verfahren 4.1 (BV 4.1).

Quelle: news aktuell GmbH
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>