Weihnachtsfreie Zone
Festtagsmuffel feiern im Hotel Giardino/Tessin

01.12.2009 17:39
Weihnachts-Flüchtlinge sind in diesem Jahr bestens aufgehoben im Hotel Giardino am Lago Maggiore in der Schweiz. Das höchste der Feiertags-Gefühle dort ist eine dezent festliche Dekoration an der Rezeption und im Spa-Bereich. Ansonsten ist das Fünf-Sterne-Superior-Haus absolut weihnachtsfreie Zone mit reduziertem Hotel-Betrieb – stille Nacht mit viel Ruhe, Zeit und Entspannung.

In der Winterzeit hat nur das exklusive Giardino-Nebengebäude „Casa Rosa“ mit seinen zwölf Suiten und drei Doppelzimmern geöffnet. Der Hotelbetrieb im Haupthaus ruht bis 12. März 2010. Trotzdem bereitet die Küche des Restaurants Aphrodite in gewohnter Qualität (16 Gault-Millau-Punkte) das Frühstück zu. Dieses wird den Gästen auf ihr Zimmer serviert. Abends empfiehlt sich ein Besuch in einem der zahlreich geöffneten Restaurants im Zentrum Asconas. Wer Lust auf Verwöhn-Programm hat, bucht eine Behandlung im „Giardino di Bellezza“, dem preisgekrönten Spa-Bereich des Fünf-Sterne-Luxushotels.

Preise: Eine Nacht im Doppelzimmer kostet 310 Schweizer Franken, eine Nacht in einer Suite 475 Schweizer Franken. Im Preis inbegriffen sind das Frühstück im Zimmer, die Nutzung des Fitnessraumes sowie der Pool- und Saunalandschaft. Weitere Informationen unter www.giardino.ch

Übrigens: Die Winter im Tessin sind zwar mild, eignen sich rund um das Giardino aber auch bestens für Wintersport auf dem nahegelegenen Berg Cardada.


Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>