Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Hiddensee - Länderinformation: Deutschland

Sommersonnensieger Mecklenburg-Vorpommern
Hiddensee und Darßer Ort sind sonnenreichste Regionen Deutschlands

Sommersonnensieger Mecklenburg-Vorpommern

10.09.2009 14:10
Schon wieder Sommersonnensieger: In den Monaten Juni, Juli und August strahlte die Sonne über Mecklenburg-Vorpommern laut Statistik auch in diesem Jahr deutschlandweit am längsten. Sechs der zehn am meisten mit Sonne gesegneten Regionen liegen im Nordosten, und auch die ersten drei Plätze sind mit Orten in Mecklenburg-Vorpommern besetzt. Sonnenreichster Flecken Deutschlands in den drei Sommermonaten war dem Wetterdienst Meteomedia zufolge Dornbusch auf der Insel Hiddensee mit 875 Stunden, gefolgt vom Darßer Ort auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, wo die Sonne 871 Stunden strahlte. Auf Platz drei liegt Dünenheide, ebenfalls auf der Insel Hiddensee. Zu den zehn sonnenreichsten von 700 Orten mit Messstationen innerhalb Deutschlands gehören weiterhin Juliusruh auf der Insel Rügen, die Greifswalder Oie und Kap Arkona, ebenfalls auf Deutschlands größter Insel.

"Neben den landschaftlichen Vorzügen und der guten Urlaubsqualität sind auch die durchschnittlich fast zehn Stunden Sonne an Sommertagen ein gutes Argument für Ferien in Mecklenburg-Vorpommern", sagte Bernd Fischer, Geschäftsführer des Landestourismusverbandes.

Bezogen auf die ersten acht Monate dieses Jahres führt der im Sommer zweitplatzierte Darßer Ort Deutschlands Sonnenstatistik an. Er glänzt mit 1.746 Stunden Sonne zwischen dem 1. Januar und dem 31. August 2009. Platz drei in der Gesamtbilanz geht bis dato ebenfalls an Mecklenburg-Vorpommern: Dornbusch auf Hiddensee verbuchte seit Jahresanfang 1.736 Stunden Sonnenschein.

Ebenso wie in den Sommermonaten lohne sich in der Nachsaison ein Besuch in Mecklenburg-Vorpommern, so Bernd Fischer. "Das Klima ist dann häufig milder als an anderen Orten, da die Ostsee ihre Wärme an die Luft abgibt", erläuterte er.

Hintergrund Tourismusbilanz:
Die Zahl der Übernachtungen in Mecklenburg-Vorpommern stieg von Januar bis Juni 2009 gegenüber dem Vorjahr um 3,1 Prozent auf ein zuvor noch nicht erreichtes Niveau von 10,9 Millionen. In den Kernmonaten der Hauptsaison sind nach Einschätzung des Tourismusverbandes erstmals mehr als zehn Millionen Übernachtungen möglich.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>