Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Leipzig - Länderinformation: Deutschland

GÄSTE 2009
Leipziger GÄSTE-Messe feiert zehntes Jubiläum

10.09.2009 11:38
Internationale Fachmesse für Gastronomie,
Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung
(8. bis 11. November 2009)

Rund 340 Aussteller werden vom 8. bis 11. November 2009 auf dem Leipziger Messegelände erwartet. Erstmals steht das Thema "Regionale und Bio-Produkte" im Programm der Fachmesse. Unter der neuen Dachmarke "Messen mit Raffinessen" erlebt die "FleiFood" ihre Premiere.

Ein Tusch für die Leipziger GÄSTE: Vom 8. bis 11. November 2009 feiert die Internationale Fachmesse für Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung ihr zehntes Jubiläum. "Die GÄSTE zählt zu den etablierten deutschen Gastgewerbe-Messen", kommentiert Projektdirektorin Ulrike Lange. "Seit 1991 bietet die Veranstaltung alle zwei Jahre einen umfassenden Überblick zu innovativen Produkten, Technologien und Dienstleistungen für das Gastgewerbe." Im Herbst 2009 werden sich rund 340 Aussteller, darunter zahlreiche Marktführer, auf 20.000 Quadratmeter Fläche präsentieren. Etwa 20.000 Besucher werden zur GÄSTE 2009 erwartet.

Speziell in den Bereichen Küchen- und Betriebstechnik, Einrichtung und Ausstattung, Nahrungs- und Genussmittel sowie Dienstleistung sind zahlreiche namhafte Firmen vertreten. Dazu gehören beispielsweise die Küchengeräte-Hersteller Convotherm, Eloma, Feuma, KRONEN, MEIKO, MKN und Winterhalter, die Kaffee-Spezialisten AZU und Coffema, LOGO und Melitta, der Tischwäsche-Produzent Duni, die Johannes Giesser Messerfabrik oder der Spezialitäten-Anbieter Bos Food. Neu auf der GÄSTE 2009 ist der Bereich "Regionale und Bio-Produkte": Auf einem "Marktplatz der Regionen" werden einheimische, ökologisch erzeugte Lebensmittel aus ostdeutschen Landen präsentiert. Ein Schwerpunkt dabei sind regionale Bierspezialitäten von Lausitzer Erdbeer-Porter bis Krostitzer Schwedenquell.

Das Rahmenprogramm der GÄSTE 2009 umfasst die Diskussion aktueller Fragen der Branche ebenso wie spannende Wettbewerbe. So diskutieren auf dem 4. Kongress für Schulverpflegung Experten aus Pädagogik, Politik und Nahrungsmittelindustrie über die gesunde Ernährung von Kindern und Jugendlichen. Brennende Fragen der Hotellerie stehen im Programm des Forums "Marktplatz Hotel", das die Leipziger Messe in Zusammenarbeit mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) e. V. sowie den DEHOGA Brandenburg, Sachsen und Thüringen ausrichtet. Themen sind unter anderem die zeitgemäße Zimmerausstattung sowie der effiziente Einsatz von Energie im Hotel, der Umgang mit Hotelbewertungsportalen im Internet oder der neue Kriterienkatalog für die Deutsche Hotelklassifizierung.

Spannend geht es beim neunten "Internationalen Leipziger Preis der Köche" zu. An drei Messetagen kämpfen jeweils zwei Teams - bestehend aus Teamchef, Jungkoch und Azubi - um kulinarische Ehren. Neu im Jahr 2009: Die beiden "Teams des Tages" bereiten je ein "halbes Menü" zu. Beide Kreationen werden der Jury auf einem zweigeteilten Teller gleichzeitig vorgesetzt. "Die 'Tester' haben also den direkten Vergleich", erklärt Ulrike Lange. "Auch die Gäste im Wettbewerbsrestaurant - deren Urteil erstmals in die Bewertung einfließt - bekommen von beiden Kochteams jeweils eine halbe Portion serviert." Als zusätzliches "Bonbon" für die Wettbewerbsteilnehmer werden 2009 zum ersten Mal Tagessieger gekürt.

Seine zweite Auflage erlebt der Original Chinesische Gemüseschnitz-Wettbewerb, der bereits zur GÄSTE 2007 Teilnehmer aus ganz Europa nach Leipzig zog. Unter Federführung des "Xiang-Wang-Dream-Teams" - des weltweit einzigen Gemüseschnitzer-Klubs mit Sitz in Sachsen - wetteifern die kreativsten Obst- und Gemüse-"Künstler" um den Sieg.

Neu im Messekalender: "FleiFood" parallel zur GÄSTE

Parallel zur GÄSTE feiert vom 8. bis 11. November 2009 eine Neuveranstaltung der Leipziger Messe Premiere: die FleiFood, Messe für Fleischerhandwerk und Verbraucher. Als wichtigen Schwerpunkt hat sich die Messe das Thema gesunde Ernährung auf die Fahnen geschrieben. "Wir werden die FleiFood nutzen, das moderne Fleischerhandwerk über traditionelle Grenzen hinaus zu präsentieren und vor allem auch dem Verbraucher nahe zu bringen", sagt dazu Kurt Härtel, Landesinnungsmeister des Sächsischen Fleischer-Innungs-Verbandes.


GÄSTE 2009 auf einen Blick

Termin:
Sonntag, 8. November, bis Mittwoch, 11. November 2009

Veranstaltungsort:
Neues Messegelände Leipzig, Messehallen 2 und 4

Öffnungszeiten: täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

Eintrittspreise:
Tageskarte 14,00 Euro
ermäßigt 10,00 Euro
Dauerkarte 23,00 Euro
Gruppenkarte (ab 10 Personen) 10,00 Euro
Die Eintrittskarten berechtigen am Besuchstag zur kostenlosen* Hin- und Rückfahrt zur Messe im Mitteldeutschen Verkehrsverbund MDV (*beschränkt auf die Zonen Leipzig, Landkreis Leipziger Land, Landkreis Delitzsch, Halle, Saalkreis und Landkreis Merseburg-Querfurt)

Katalog: 9,00 Euro

Angebotsbereiche:
- Küchen- und Betriebstechnik
- Einrichtung und Ausstattung
- Gedeckter Tisch und Kleininventar
- Nahrungs- und Genussmittel, Getränke
- Beratung, Planung, Dienstleistung
- Einkaufsgenossenschaften und Einkaufsgemeinschaften, Hotelkooperationen, Fachgroßhandel

Gäste im Internet: http://www.gaeste.de
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: KöcheGÄSTEGastronomieHotellerieMesseFleiFoodLeipzigRaffinessen
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>