STARVISIT mit Jessica Schwarz
Romy-Darstellerin Jessica Schwarz stellte heute die ARD-Produktion "Romy" in den Burda Medien Park Verlagen vor

STARVISIT mit Jessica Schwarz

03.09.2009 16:42
Mehr als 27 Jahre nach dem Tod von Romy Schneider (1938-1982) strahlt die ARD den Fernsehfilm „Romy“ mit Jessica Schwarz in der Hauptrolle aus. Das 105-minütige Werk von Regisseur Torsten C. Fischer ist der erste biografische Film über die Schauspielerin Romy Schneider, der das Leben des deutschen Weltstars nach einem Buch von Benedikt Röskau zeigt. Der Fernsehfilm, der am 11. November (20.15 Uhr) in der ARD zu sehen ist, spürt dem Mythos des gefeierten Leinwandstars nach, dem leidenschaftlich und intensiv gelebten Leben zwischen Deutschland und Frankreich und der unermüdlichen Suche der Künstlerin nach Anerkennung und Glück.

An der Seite von Jessica Schwarz, dem vielfach ausgezeichneten Star der jungen deutschen Schauspieler-Generation, sind Hollywood-Schauspieler Thomas Kretschmann als Romys Ehemann Harry Meyen und der französische Shooting-Star Guillaume Delorme als Alain Delon zu sehen. Maresa Hörbiger als Magda Schneider und Heinz Hoenig als Herbert Blatzheim, Alicia von Rittberg und Stella Kunkat als Romy in Jugend und Kindheit vervollständigen die hochkarätige Besetzung.

Im Anschluss an den Fernsehfilm sendet Das Erste eine Dokumentation über das Leben Romy Schneiders. „Romy Schneider – Eine Nahaufnahme" von Julia Benkert ist eine Persönlichkeitsstudie und Hommage an eine der größten Schauspielerinnen des vergangenen Jahrhunderts.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>