Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Idar-Oberstein

Deutschlands schönster Wanderweg liegt im Hunsrück
Neuer Wanderführer zur aktuellen Strecke

04.09.2009 11:22
Idar-Oberstein (ots) - Schmale Pfade, rauschende Bäche und atemberaubende Aussichten: Der Saar-Hunsrück-Steig zwischen der Edelsteinmetropole Idar-Oberstein und der Römerstadt Trier wurde zum Wanderweg des Jahres 2009 gewählt. Der Steig windet sich über 180 Kilometer durch eine der schönsten Naturlandschaften Deutschlands.

"Vielfalt bestimmt die einzelnen Tagesetappen, Geschichte und Geschichten liegen Wanderern sprichwörtlich zu Füßen," beschreibt der neue Wanderführer "Schöneres Wandern: Saar-Hunsrück-Steig" (ideemedia, 10,95 Euro) die insgesamt 13 Etappen durch tiefe Täler, weite Wälder und herrliche Höhen. Zusammen mit dem neuen SoonwaldSteig verbindet der Saar-Hunsrück-Steig erstmals die beiden Top-Wanderwege RheinSteig und EifelSteig.

Neben einer detaillierten Wegbeschreibung stellen die Wanderexperten Ulrike Poller und Wolfgang Todt auf 176 Seiten alles Wissenswerte zur Strecke und am Wegesrand vor. "Deutschlands höchst prämierter Premium-Wanderweg zwischen Idar-Oberstein und - je nach Variante - Trier oder der berühmten Saarschleife bei Mettlach bietet Wander-Erlebnisse erster Güte", loben die beiden Autoren. Die ursprüngliche Streckenführung des Saar-Hunsrück-Steiges wurde in den vergangenen Monaten durch zahlreiche neue Pfadpassagen noch attraktiver gestaltet, verbessert und ermöglicht nun beeindruckende und hautnahe Natur-Erfahrungen auf gut 180 Kilometern.

Wer am Rhein starten möchte, gelangt über den neuen Soonwaldsteig von Bingen nach Kirn. Der Nahehöhenweg schließt die Lücke zur Edelsteinmetropole Idar-Oberstein, wo der Saar-Hunsrück-Steig beginnt. Ulrike Poller und Wolfgang Todt beschreiben in ihrem neuen Wanderführer in 20 Kapiteln insgesamt 330 Kilometer einzigartigen Wandergenuss auf höchstem Niveau durch die traumhaften Landschaften von Hunsrück und Soonwald. Und sie schlagen den Bogen vom Rhein zur Nahe, zur Mosel und zur Saar.

Buchtipp: Saar-Hunsrück-Steig mit Soonwaldsteig, Schöneres Wandern Pocket, Verlag ideemedia, 176 Seiten, mehr als 150 Fotos, Karten und Höhenprofile, GPS-Daten zum Download, 10,95 Euro.

Allgemeine Infos: Projektbüro Saar-Hunsrück-Steig, Zum Stausee 198, 66679 Losheim am See, Tel. 06872/9018100, www.saar-hunsrueck-steig.de

Der Saar-Hunsrück-Steig wird am Samstag, 5.9., auf der Outdoor-Messe Tour Natur vom "Wander Magazin" offiziell zum "Wanderweg des Jahres" gekürt.

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: