Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Wolfsburg

Stadt Wolfsburg
Wolfsburg - The Green City

16.04.2009 10:23
Startschuss zum grünen Jahr der Baukultur in Wolfsburg vom 24.04. bis 29.10.2009

Die Stadt Wolfsburg lädt ein zu einem Themenjahr Wolfsburg. The Green City 2009. Auf einer Grünen Stadtkarte hat das Forum Architektur 40 sehenswerte Orte Wolfsburgs mit den verbindenden Radwegen sichtbar gemacht. Knapp 50 Institutionen der Stadt, Kultureinrichtungen und Museen, Naturschutzverbände und Vereine beteiligen sich am Programm Wolfsburg. The Green City , das am 24. April beginnt. 83 Veranstaltungen an ausgewählten Orten rücken bis Ende Oktober grüne Themen in den Mittelpunkt. Wir sind grün! titelt außerdem ein großer Schülerfotowettbewerb des Instituts für Zeitgeschichte und Stadtpräsentation.

Wolfsburg, eine Stadt, die noch immer mit einem industriellen Image verbunden wird, steckt traditionell viel Energie in die Gestaltung ihrer Freiräume. Als eine der ganz wenigen Stadtneugründungen der letzten 100 Jahre hat die Stadt die Idee der Stadtlandschaft, das zentrale Leitbild im Städtebau des 20. Jahrhunderts, konsequent umgesetzt. Wolfsburg ist damit international zum Prototyp der modernen Stadt geworden.

Die Arbeitsgruppe Baukultur der Stadt Wolfsburg nimmt dies zum Anlass für ein Themenjahr unter dem Titel Wolfsburg. The Green City 2009.

Ziel der saisonalen Konzentration von Projekten und Veranstaltungen auf den Leitgedanken der Grünen Stadt ist es, Themen der Landschaftsarchitektur stärker in den Focus zu rücken und der Bevölkerung die hohen Qualitäten bewusst zu machen. Bürgerinnen und Bürger der Stadt vom Kind bis zur Seniorengruppe sollen die gestalteten Landschaftsräume Wolfsburgs in noch stärkerem Maße für sich entdecken.

Das Grüne Jahr gliedert sich in drei Teilprojekte

- Grüne Stadtkarte
- Programm The Green City 2009
- Schülerfotowettbewerb Wir sind grün!

Die öffentliche Wahrnehmung des Themenjahres bündelt eine Grüne Stadtkarte, die Besonderheiten der Grünen Orte in kleinen Illustrationen herausarbeitet und auf der Rückseite kurze Erläuterungen gibt. Die Arbeitsgruppe Baukultur der Stadt Wolfsburg hat in ihrer Auswahl Wert gelegt auf die Darstellung der Vielfalt vom Waldfriedhof bis zur Tennisanlage, vom Wohnhof bis zum Naturschutzgebiet. Die Verbindung zwischen den Orten bildet ein Radwegenetz, das dazu einlädt, das gesamte Stadtgebiet mit einer Fläche von 204 km² von Brackstedt bis nach Neindorf und von Sülfeld bis nach Wendschott für sich zu entdecken.

Die Idee eines neuen Grünen Stadtplans wird kombiniert mit einem Programm für Jung und Alt. Nicht nur im Umfeld von Schloss Wolfsburg und im neu gestalteten Allerpark findet sich bereits ein vielfältiges Veranstaltungs- und Kulturangebot. Die Verbindung von Grün und Kultur weiter fortführend, laden musische und künstlerische Veranstaltungen, Stadtrundgänge und Naturexkursionen, Rad-, Inliner- und Nordic-Walking-Touren, Vorträge von Landschaftsarchitekten und Lesungen für Kinder im Grünen gezielt ein, den Charme der Grünen Stadt für sich zu Entdecken.

Angeregt und unterstützt werden sollen insbesondere Veranstaltungen an Grünen Orten, die noch weitgehend unbekannt und unentdeckt sind. Dazu zählen eine Performance im Japangarten des Kunstmuseum oder der Tag des offenen Denkmals in der Tennisanlage Grün-Gold.

Auch aktuelle Themen der Freiraumgestaltung wie eine Sommerakademie mit Studierenden der Architekturhochschulen in Hannover und Dresden mit Entwurfsaufgaben zum Thema Grünes Wohnen, die Einweihung des neuen Bürgerparks in Detmerode und der Spatenstich Grüne Stadtachse Westhagen finden sich im Programm.

Ein großer Schülerfotowettbewerb unter dem Motto Wir sind grün! rundet das Programm ab. Er ist für Schülerinnen und Schüler von 9 bis 19 Jahren bzw. von Klasse 4 bis 13 geeignet. Begleitend laden themenbezogene Workshops, die von professionellen Fotografen betreut werden, Schulklassen und freie Gruppen ein, neue Orte bewusst zu erkunden. Einsendeschluss der Ergebnisse ist am 14.9.2009. Die Prämierung des Fotowettbewerbs erfolgt nach den Herbstferien. Dazu werden mit freundlicher Unterstützung der Wolfsburg AG Preise im Gesamtwert von rund 3.000,- Euro in mehreren Altersklassen ausgelobt.

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: StadtWolfsburgThemenjahrGreenCity2009BrackstedtSülfeldRadwegenetz
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>