Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Walsrode

Ginseng, Taekwondo und Co auf der Florafarm
Koreanische Kultur mitten in Norddeutschland

Ginseng, Taekwondo und Co auf der Florafarm

01.08.2008 12:09
Korea, das Ursprungsland des Ginsengs, präsentiert sich am 3. August auf der Florafarm im niedersächsischen Walsrode. Die Kulturabteilung der Botschaft der Republik Korea bietet in Zusammenarbeit mit dem Spezialisten für Ginseng unter dem Motto "Moving! Kultur Korea" die Möglichkeit die faszinierende Kultur Koreas mit zahlreichen Aktivitäten und Aufführungen hautnah zu erleben.

Neben interessanten Vorträgen zur traditionellen koreanischen Medizin, werden Musikaufführungen geboten wie die von mitreißendem Rhythmus geprägte und mit tänzerischen Elementen verknüpfte koreanische Percussion-Musik Samulnori oder die edlen Klänge des Saiteninstruments Kayageum, das auf elegante Weise eine Ästhetik der Ruhe und einen ganz besonderen musikalischen Genuss bereitet.
Daneben gibt es einen Workshop zum Erlernen des koreanischen Alphabets sowie der koreanischen Kalligraphie, die in Korea seit Jahrhunderten zur meditativen Konzentration und als künstlerisch-philosophische Übung dient.
Fehlen dürfen natürlich auch nicht spannende Vorführungen der weltweit bekannten koreanischen Kampfkunst Taekwondo und die kulinarischen Köstlichkeiten des Landes. Der Anbau von Ginseng hat auf der koreanischen Halbinsel eine jahrhundertealte Tradition. Auf der ganzen Welt wird koreanischer Ginseng aufgrund seiner hohen Qualität und Heilkraft geschätzt.

Nähere Informationen sowie weitere Parks unter www.florafarm.de
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>