Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Stavenhagen

Plattdeutsch nonstop
Fritz Reuters Geburtsstadt Stavenhagen lädt zu Reuterfestspielen ein

29.05.2008 18:45
Plattdeutsch ist selten geworden. Eine gute Gelegenheit, die traditionelle und klangvolle Mundart Mecklenburg-Vorpommerns zu hören, sind die Reuterfestspiele am 15. Juni in Stavenhagen. "Platt snacken un tauhüren" - Sprechen und Zuhören - lautet das Motto in der Geburtsstadt des Dichters Fritz Reuter, der als Wegbereiter der niederdeutschen Sprache gilt. Er wurde 1810 in der kleinen Stadt inmitten der Mecklenburgischen Schweiz geboren und schilderte in seinen Werken humorvoll die Mentalität der Mecklenburger.

Los geht es um 9.00 Uhr mit einem plattdeutschen Gottesdienst in der Stadtkirche. Anschließend präsentiert der Kultur- und Heimatverein das Stück "De Phantasie is jederzeit veel schöner as de Würklichkeit" auf dem Markt. Wer dann noch tiefer in die Sprache eindringen möchte, dem ist ein Besuch im Lesecafé des Hotels Kutzbach zu empfehlen. Ab 11.00 Uhr präsentieren dort 16 niederdeutsche Autoren ihre aktuellen Werke.

Bereits am Vorabend veranstaltet das Fritz-Reuter-Literaturmuseum eine Lesung mit dem ehemaligen DDR-Sportjournalisten Heinz Florian Oertel. Er stellt sein neues Buch "Gott sei Dank - Schluss mit der Schwatzgesellschaft" vor.

Kontakt: Tourismusverband Mecklenburgische Schweiz
Tel.: 03994 299780
info@mecklenburgische-schweiz.com
Fritz-Reuter-Literaturmuseum
Tel.: 039954 21072
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>