Mariazeller Europeum - ab Oktober 2008
Eine Entdeckungsreise in unser Europa

11.04.2008 11:13
Der Countdown läuft - nach 850 Jahren als Ort der Begegnung eröffnet Mariazell in sechs Monaten ein modernes Kongresszentrum europäischen Formats

Mariazell (ots) - Ein Jahr nach dem Jubiläum des bedeutendsten Marien-Wallfahrtsortes Mitteleuropas eröffnet im Herzen der Stadt ein umfassendes Veranstaltungszentrum, das Mariazeller Europeum. Es entsteht somit ein neuer Treffpunkt für Kongresse, Kultur und sogar Wellness mit Panoramablick.

Besonders positiv: das gesamte Projekt wird gemeinsam von den vier Gemeinden des Mariazeller Landes (Mariazell, St. Sebastian, Gusswerk und Halltal) und dem Land Steiermark getragen. Nach dem Besuch von Papst Benedikt XVI im vergangenen Jahr, erarbeitet sich die Region so den lang verdienten Aufschwung.

"Mariazell ist schon seit jeher ein Schmelztiegel europäischer Identität und Treffpunkt europäischer Völker und Kulturen. Es war immer ein Ort der Begegnung und um Kraft zu tanken", erklärt Nikolaus Hulatsch, Geschäftsführer der Mariazeller Europeum GmbH. "Nicht umsonst schmücken wir uns mit dem Titel "Weltstadt im Kleinen". Viele moderne Event-Locations, wie man heutzutage auf neudeutsch sagt, beneiden uns um die Wurzeln und Tradition, auf die Mariazell aufbauen kann und auf die wir sehr stolz sind. Für mich faszinierend am Mariazeller Europeum ist die Verbindung der drei Bereiche Convention, einem Wellnessbereich und einer Entdeckungsreise in Form einer permanenten Erlebnisinstallation."

Auf einer Fläche von 4.500m2 und mit einer Investitionssumme von Euro 11,1 Millionen entsteht in unmittelbarer Nähe der Basilika von Mariazell, bis Herbst 2008 ein flexibler Meeting- und Convention Bereich, der insgesamt bis zu 1.200 Personen Platz bietet. Der neue Plenarsaal mit einem Fassungsvermögen für bis zu 600 Personen kann in Kombination mit den renovierten Jugendstilsälen Scherflersaal und Raiffeisensaal, sowie dem Stadtsaal gebucht werden. Ein Tagungsbüro für den Veranstalter und ein Boardroom komplettieren das Angebot.

Gleichzeitig kann der Besucher der gemeinsamen europäischen Identität in Gestalt von 27 jungen Europäern und deren Lebenswelten näher kommen, die stellvertretend für die Länder der Europäischen Union stehen. Besucher entdecken gemeinsame Wurzeln, schließen Freundschaften und begegnen der Vision eines friedvollen Europas, das aus den schrecklichen Erfahrungen von zwei Weltkriegen geboren wurde. Nikolaus Hulatsch ergänzt schmunzelnd: "Amerika wurde vor 500 Jahren entdeckt. Jetzt ist das gemeinsame Europa der Menschen - nicht der Bürokratie - an der Reihe entdeckt zu werden."

Aufgewertete Region

Im vergangenen Jahr feierte Mariazell sein 850 jähriges Jubiläum als Höhepunkt mit dem Besuch Papst Benedikt XVI und tausenden Pilgern und Gläubigen. Im hochsteirischen Wallfahrtsort ist das bedeutendste Marienheiligtum Mitteleuropas beheimatet. Hier wird seit jeher europäische Gemeinschaft als miteinander der Menschen unterschiedlicher Sprachen, Kulturen und Völker gelebt. Grund genug, diesen europäischen Gedanken im Mariazeller Europeum zu vereinen und wieder Impulsgeber für eine ganze Region zu sein. "Die Stadt und die Region erfahren durch das Mariazeller Europeum eine unglaubliche qualitative Aufwertung", ist sich Hulatsch sicher. "Der feine Wellness- und SPA-Bereich des Europeums bietet einen spektakulären Panoramablick auf die umliegenden Berge von Ötscher bis Hochschwab und ist von den Gästen der vier größten Hotels rund um den Hauptplatz trockenen Fußes erreichbar." Hier lebt die Buntheit europäischen Lebens. Viele Generationen haben hier Spuren gezogen, wie die Schatzkammern, Votivbilder und Votivgaben der unzähligen Pilger zeigen. Bei der Mariazeller Gnadenstatue, der "Magna Mater Austriae" - "Magna Hungarorum Domina" - "Mater Gentium Slavorum" finden Menschen ein Sinnbild ihrer Reise auf der Suche nach dem persönlichen Lebensziel. Die Spiritualität und Inspiration dieses Ortes sowie der vielfältige Landschaftscharakter und zahlreiche Freizeit-, Kultur- und Sportmöglichkeiten komponieren gemeinsam den einzigartigen Charme der Region. Das Mariazeller Land präsentiert sich als idealer Platz zum Ausspannen und Auftanken, zum aktiven Erholen oder einfach nur um die Seele baumeln zu lassen.

Auf einen Blick - Multifunktionales Veranstaltungszentrum auf 4.500m2 - sechs Kongress - und Veranstaltungsräume mit modernster Technik für bis zu insgesamt 1.200 Personen; max. 600 Personen im großen Konferenzsaal - 800m2 Ausstellungsbereich - 800m2 Wellnesslandschaft mit Pool-, Sauna-, Beauty- und Massagebereich - Vielseitige Möglichkeiten für weitere Erlebnisse und Incentives: Mariazeller Bergwelle (auf der Seebühne am Bergsee der Bürgeralpe, mit dem neuen Veranstaltungsgebäude "Arche"), Mariazeller Advent, Führungen durch die Stadt, die Schatzkammern der Basilika, die Lebzelterei und die Magenlikörmanufaktur, Hochseilklettergarten am Erlaufsee, Wintersportmöglichkeiten, Spirituelle Programme - Hotels: 160 Gästezimmer in der 4 Sterne und gediegenen 3 Sterne Kategorie sowie weitere 500 Gasthöfe und Privatzimmer in Mariazell und Umgebung
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>