Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Deutschland

Urlaub in Bayern:
Die schönsten Reiseregionen

Urlaub in Bayern:


20.05.2022 15:22
Bayern ist ein Bundesland mit vielen Gesichtern. Das glasklare Wasser malerisch gelegener Seen spiegelt sich im Antlitz der Sonne. Pittoreske Berg- und Tallandschaften versprechen ein außergewöhnliches naturlandschaftliches Stelldichein. Weltbekannte Städte wie München oder Nürnberg gleichen einer kulturellen Schatztruhe. Bayern ist ein Traum-Reiseziel für alle Weltenbummler, die es besonders abwechslungsreich lieben.

Titelbild: Flusslandschaft und Bahnstrecke Schwarzer Regen bei Kaikenried, Teisnach (Bayerischer Wald)

Reisen nach München oder in den Bayerischen Wald


Deshalb gibt es vor Ort auch zahlreiche renommierte Anbieter wie Motel One, die Hotels München und zahlreichen anderen großen Städten zur Verfügung stellen. Zudem lockt das Bundesland mit beliebten Reiseregionen, von denen jede noch schöner als die andere ist. Magische Anziehungskraft übt der Bayerische Wald aus. Diese im Osten Bayerns gelegene Reiseregion verspricht perfekte Voraussetzungen für Wanderungen und anderweitige sportliche Aktivitäten. Insbesondere der Große Arber – die höchste Erhebung der Reiseregion – ist für viele begeisterte Wanderer eine besondere Herausforderung. Außerdem vereint das Urlaubsgebiet zahlreiche familienfreundliche Wanderwege, die ideal für ausgiebige Spaziergänge geeignet sind. Zudem können Jung und Alt mannigfaltige Kunstwege, Lehr- und Erlebnispfade, Baumwipfelpfade und Naturparks erobern.

Das Allgäu: Eine Urlaubsregion mit tausend Gesichtern


Das Allgäu ist ebenfalls größtenteils auf bayerischem Terrain zu Hause. Wer einmal im Allgäu gewesen ist, wird gewiss bestätigen, in einer der schönsten Regionen Bayerns angelangt zu sein. Ganz gleich, ob die Reise in Richtung Unterallgäu, Oberallgäu, Westallgäu oder Ostallgäu führt: In diesem Urlaubsparadies kommt keine Langeweile auf. Das Allgäu bietet beispielsweise perfekte Bedingungen für Wassersport oder Kajakausflüge. Zudem sind in Ortschaften wie Füssen oder Wangen bekannte Attraktionen wie das Schloss Neuschwanstein oder Schloss Hohenschwangau zu Hause. Weiterhin sind im Allgäu zahlreiche kleine und große Seen gelegen, in denen Besucher nach Herzenslust baden oder Schiffsausflüge unternehmen können.

Naturparks und Festspiele in Franken


Die Urlaubsregion Franken ist weit über ihre Grenzen hinaus für zauberhaft schöne Altstädte, faszinierende Naturparks und berühmte Festspiele bekannt. Ein gutes Beispiel sind die Bayreuther Festspiele, die alljährlich kulturbegeisterte Besucher in die Region locken. Die historischen Stadtkerne von Bamberg und Würzburg sind so bekannt, dass die Städte zu einigen der beliebtesten Urlaubsregionen Bayerns avanciert sind. Außerdem sind in Franken insgesamt zehn Naturparks zu Hause, die rund 50 Prozent der gesamten Fläche Frankens einnehmen. Franken ist die Heimat dichter Wälder, steiler Felsklippen und weitläufiger Täler. Zudem legen viele Einwohner großen Wert darauf, fränkische Bräuche zu pflegen und auszuleben.

Seen und Felslandschaften in Oberbayern


Wer eine Reise in Richtung Oberbayern plant, erobert die Region, die von Ingolstadt über das Berchtesgadener Land sowie München bis zur Zugspitze verläuft. Im äußersten Südosten von Deutschland gelegen, beherbergt Oberbayern mit München die größte Stadt des gesamten Bundeslands. Neben Städtereisen nach München oder Ingolstadt lockt die Region ebenfalls mit traumhaft schönen Naturlandschaften. Ein gutes Beispiel ist das Berchtesgadener Land, das mit einem Wechselspiel aus Seen, Wäldern und Felslandschaften Urlauberherzen höher schlagen lässt. Während der Rupertiwinkel einen spektakulären Panoramablick auf die Alpen verspricht, verzaubert der im Nationalpark Berchtesgaden gelegene Königssee als eines der schönsten Gewässer des Landes.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: