Flugreisen
Tipps für Flugreisen rund um Buchung, Anreise und Komfort

Flugreisen


04.11.2019 13:44
Mit Flügen gehen diverse Erledigungen einher. Nicht nur die Tickets wollen zu einem möglichst günstigen Preis ergattert werden. Auch die Anreise zum Flughafen muss organisiert und der Aufenthalt im Flieger vorbereitet werden. Was für Vielflieger Gewohnheit ist, kann unerfahrene Passagiere schnell überfordern. Insbesondere dann, wenn es zusätzlich zu Problemen kommt und nicht alles nach Plan verläuft. Dieser Ratgeber klärt über wesentliche Faktoren auf und umfasst Tipps für einen komfortablen Flug.

Anreise und Herausforderungen am Airport
Für die Anreise zum Flughafen gilt: Besser zu früh als zu spät starten! Wer es nicht rechtzeitig zum Check-in-Schalter schafft, hat höchstwahrscheinlich Pech gehabt und muss auf eigene Kosten einen Ersatzflug buchen. Damit das nicht passiert, ist genügend Zeit für Anfahrt, Sicherheitskontrollen und Abfertigung einzuplanen. Auch die Wege innerhalb des Flughafens kosten oft überraschend viel Zeit. Hinzu kommen eventuelle Pannen beim Gepäck, die eine Umorganisation nötig machen oder Ähnliches. Beim Transfer via Pkw nutzen viele Reisende die App zu Google Maps für die Navigation, weil die Verkehrsdaten aktuell sind und zuverlässig wiedergegeben werden. Vorausgesetzt die Internetverbindung stimmt. Erfolgt die Anreise mit der Bahn, sollte der zeitliche Puffer gleichermaßen kritisch geprüft werden. Ein Notfallplan wäre hilfreich, falls Züge ausfallen oder sich verspäten.

Flugverspätungen – Anspruch auf Entschädigung prüfen!
Trotz pünktlicher Anreise, kann es am Flughafen zu ärgerlichen Zwischenfällen kommen. Bestes Beispiel sind Flugverspätungen. Je nach Ursache warten Urlauber und Geschäftsleute viele Stunden, bis sie ihre geplante Reise antreten können. Glücklicherweise müssen Fluggäste derartige Verzögerungen nicht einfach hinnehmen. Stattdessen haben sie gemäß EU-Fluggastrechteverordnung Anspruch auf Ausgleichszahlung als Entschädigung in Höhe von bis zu 600 Euro, sobald sie mindestens drei Stunden später als geplant ihr Ziel erreichen. Der Anspruch wird gegenüber der Fluggesellschaft schriftlich geltend gemacht. Leider halten viele Airlines ihre Kunden regelrecht hin und hoffen durch eine derartige Strategie ihrer Zahlungspflicht zu entgehen. Reisende, die sich den bürokratischen Aufwand und den damit verbundenen Zeitaufwand sparen möchten, wenden sich an Fluggasthelfer. Dahingehend existieren mittlerweile zahlreiche Onlineportale für eine unkomplizierte Beauftragung der Dienstleistung. Beim Marktführer Flightright setzen sich Reiserechtsexperten für die Durchsetzung der EU-Fluggastrechte ein. Unter flightright.de können sich Interessenten unverbindlich informieren und ihren Anspruch gegenüber Luftfahrtunternehmen kostenlos prüfen lassen.

Tipp: Um die Chance auf eine Ausgleichszahlung zu steigern, sollten sich betroffene Passagiere die Flugverspätung noch am Flughafen schriftlich von der zuständigen Airline bestätigen lassen. Auch der Grund muss im Dokument angegeben sein. Es dient später als Beweis.

Buchung – sparen durch Vergleichen und Flexibilität
Grundsätzlich ist es ratsam, Flüge bei gut bewerteten Fluggesellschaften zu buchen. Durch Bevorzugen von Airlines, die für ihre Zuverlässigkeit und ihre hochwertige Flugzeugflotte bekannt sind, lässt sich das Risiko für Verzögerungen, Annullierungen und sonstige Ärgernisse mindern. Bei Langstreckenflügen sollte beispielsweise der Service während des Flugs stimmen und die Beinfreiheit ausreichend sein. Dahingehend gibt es markante Unterschiede. Auch das Thema Streiks ist nicht zu unterschätzen. Bei Reisen nach Asien gelten Unternehmen wie Emirates, Etihad und Singapore Airlines als empfehlenswert.

Recherche mit Flugsuchmaschinen
Für die erfolgreiche Suche nach preiswerten Tickets, muss zum einen rechtzeitig nach passenden Angeboten recherchiert werden. Bei Langstreckenflügen sind sechs Monate Vorlauf gängig. Bei Kurzstrecken genügen meist sechs bis acht Wochen. Zum anderen sind Nutzung und Vergleich mehrerer Flugsuchmaschinen vorteilhaft. Beliebt sind Google Flights, Skyscanner und Momondo. Besonders attraktive Angebote ergeben sich bei zeitlicher Flexibilität. Sind die Tage für An- und Abreise sowie Uhrzeiten nicht fix, erlauben Suchmaschinen die Auswahl der günstigsten Optionen. Ein abschließender Preis-Check auf der Internetseite der jeweiligen Fluggesellschaft ist von Vorteil.

Achtung Gepäck!
Ist ein Favorit ermittelt, ist ein kritischer Blick auf die Gepäckangaben zu werfen. Ansonsten könnte es am Flughafen ein böses Erwachen geben. Teilweise ist in Ticketpreisen ausschließlich Handgepäck inbegriffen. Für zusätzliches Gepäck werden hohe Gebühren fällig.

Mehr Komfort dank Zubehör
Neben ausreichend Beinfreiheit gibt es weitere Faktoren, die den Komfort bei einer Flugreise maßgeblich beeinflussen. Wer sich mit ein paar praktischen Extras eindeckt, kann beispielsweise besser schlafen und kommt erholter am Ziel an. Ergänzend zu lockerer Kleidung sind aufblasbare Nackenkissen ein Segen. Im Reiseblog miniglobetrotter.de werden in einem Ratgeber zum Thema Nackenstützkissen empfohlen und konkrete Tipps zur Produktauswahl vermittelt.

Weitere Komfort-Tipps:

• Stellt die Airline keine Decken zur Verfügung, sind schnelltrocknende Handtücher eine praktische Alternative, um sich im Flieger warmzuhalten. Während der Reise leisten die Tücher beim Duschen und am Strand treue Dienste und verbinden damit mehrere Funktionen in einem.
• Trockene Nasenschleimhäute sind beim Fliegen überaus unangenehm. Salzhaltige Nasensprays helfen beim Befeuchten. Wer Sprays nicht mag, greift zur Salbe.
• Damit die Beleuchtung des Sitznachbarn nicht beim Schlafen stört, investieren erfahrene Reisende in eine anschmiegsame Augenmaske. Oft werden Nackenkissen und Augenbinde im Set verkauft.
• Ohrstöpsel gewährleisten die nötige Ruhe für erholsamen Schlaf.

Zum Abschluss noch ein wichtiger Gesundheitstipp, der sogar das Risiko einer Thrombose mindert: Genug trinken! Rund 0,25 Liter pro Stunde im Flugzeug sind empfehlenswert.

Bildquelle: pixabay.com


Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: FlugreisenVerspätungen
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>