Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Bad Feilnbach - Länderinformation: Deutschland

Neues Konzept für Ferien mit Langzeitwirkung:
Der Bad Feilnbacher Urlaubsschützer berät auch „laufend“

Neues Konzept für Ferien mit Langzeitwirkung:


28.07.2016 09:43
Das Handy kommt in den Safe – der Feriengast erhält dafür zehn Prozent Rabatt! Und die Chance auf einen Urlaub mit Langzeitwirkung. Denn im oberbayerischen Natur-Heildorf Bad Feilnbach ist erstmals der Urlaubsschützer unterwegs.

Titelbild: Abgetaucht – und die heilende Kraft eines Moorbades erlebt. Copyright: Jan Greune / Bad Feilnbach

Sein Ziel: einer psychischen Erkrankung wie Burnout vorzubeugen. „Ebenso wie man das Essverhalten langfristig neu aufstellen muss, um wirklich abzunehmen, muss man auch das Stressverhalten kontinuierlich verändern“, sagt Prof. Dr. Axel Koch, der als Urlaubsschützer agiert. Der Diplom-Psychologe berät die Urlauber bereits vor Reiseantritt, besucht sie auf Wunsch während des Ferienaufenthalts, steht für Notfälle bereit und erarbeitet Strategien für die Zeit im Alltag danach. Der in Bad Feilnbach ansässige Wissenschaftler bietet Stressgeplagten obendrein Wanderseminare und unter dem Stichwort „Walk and Talk“ eine „laufende“ Beratung. Wer sich für die Zeit seines Urlaubs in Bad Feilnbach von Handy oder Tablet, den Symbolen ständiger Erreichbarkeit, trennt, erhält vom Natur-Heildorf zehn Prozent Rabatt auf seinen Reisepreis vor Ort. Die Dienste des Urlaubsschützers kosten im Paket mit vier Beratungsstunden, die nach Wahl und Bedarf abgerufen werden können, für maximal zwei Personen 500 Euro.



Bad Feilnbach arbeitet an einem Image als innovativer Kurort und bietet eine Mischung aus neuen und traditionsreichen Natur-, Aktiv- und Bergerlebnissen sowie Gesundheits- und Wellnessangeboten. Die wiederum können auch mit einem Aufenthalt auf einem modernen Campingplatz sowie mit Urlaub auf dem Bauernhof kombiniert werden.

Information und Buchung:
Kur- und Gästeinformation Bad Feilnbach

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: Natur-HeildorfBadFeilnbachKurortMoorbad