Passend zu dieser Nachricht:
Carlton Hotel St Moritz - Länderinformation: Schweiz

Weitere Pisteneröffnungen dank Kälte und viel Neuschnee
Hervorragende Pistenverhältnisse: Neuschnee Oberengadin / Schweiz

Weitere Pisteneröffnungen dank Kälte und viel Neuschnee


15.01.2016 12:06
Nach einer langen Trockenphase mit sehr milden Temperaturen im Dezember ist nun definitiv der Winter eingekehrt: bis zu 30 cm Neuschnee auf Corviglia und 50 cm auf der Seite Furtschellas sowie sehr niedrige Temperaturen garantieren nicht nur hervorragende Pistenverhältnisse, sondern auch eine märchenhafte Winterlandschaft.

Titelbild: Der Muottas Muragl (2453m) im Oberengadin. Bildquelle: Engadin St. Moritz Mountains AG

Der Schnee liess lange auf sich warten: nach dem letzten ergiebigen Schneefall von Mitte Oktober, pünktlich zum Saisonstart auf Diavolezza, hat es seit Anfang Januar endlich ergiebig geschneit. Die ausgezeichneten Pistenverhältnisse in den Oberengadiner Skigebieten werden nun von einer stimmungsvollen Winterlandschaft komplettiert, die das Schneesport-Vergnügen perfekt machen. Nach einem für die aussergewöhnlichen Verhältnisse guten Saisonstart und sehr sonnigen Feiertagen, an welchen ein vielfältiges Angebot genutzt werden konnte, werden kommenden Samstag zahlreiche weitere Anlagen für ein uneingeschränktes Schneesport-Erlebnis in Betrieb genommen.

Unvergessliche Bergerlebnisse dank weiterer Pisteneröffnungen
Verschiedene Pisten und Anlagen, die bisher aufgrund fehlenden Naturschnees nicht in Betrieb genommen werden konnten, werden am Wochenende für den Schneesportbetrieb bereitgestellt: auf Corviglia eröffnet neben dem Lift Sass Runzöl der Skibetrieb im Gebiet Piz Nair sowie das Restaurant Lej da la Pêsch, auf dessen Terrasse ein Glasiglu eingerichtet wurde. Zudem kann am Samstag von 9.30 – 11 Uhr der „Freie Fall“, der mit einer Neigung von 100% steilste Abfahrtsstart der Welt, kostenlos besichtigt werden. Auf dem Corvatsch gehen am Samstag ein Grossteil der Anlagen sowie insgesamt 8 zusätzliche Pisten in Betrieb. Aktuell noch nicht betriebsbereit ist die beliebte Hahnenseepiste. Die Lagalb wird kommenden Samstag ebenfalls in die Wintersaison starten und die Piste Giandas für Schneesportler bereitstellen. Auf Muottas Muragl können Fussgänger zudem auf der kleinen blauen Route des Winterwanderwegs den herrlichen Ausblick über die winterliche Landschaft des Oberengadiner Seenplateaus geniessen.

Bergerlebnisse für 35 Franken am Tag
Mit dem Angebot „Hotel & Skipass“ können Gäste den Skipass ab der zweiten Übernachtung im Hotel für nur 35 Franken pro Tag beziehen. Dieses unschlagbare Angebot, welches 350 hochklassig präparierte Pistenkilometer, drei Snowparks und 56 Bergbahn-Anlagen beinhaltet, wird von über 100 teilnehmenden Hotels im Oberengadin unterstützt und gilt für die gesamte Wintersaison bis zum 22. Mai 2016.

Informationen zum Bergbahn-Betrieb:
Informationen zu unseren Anlagen und Pisten finden Sie neu unter:
www.mountains.ch

Aktuelle Impressionen aus den Gebieten:
www.facebook.com/engadinmountains

Informationen zum Schneesportbetrieb auf Corvatsch:
www.corvatsch.ch

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: SaisonstartOberengadinPistenverhältnissePisteneröffnungenSkigebiet
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>