Wiege und Obstgarten Österreichs
Im Mostviertel dreht sich fast alles um die Birne

Wiege und Obstgarten Österreichs

30.01.2008 09:34
(djd/pt). "Du sollst immer eine Birne für den Durst zurückbehalten", sagt ein französisches Sprichwort. Nicht allzu schwer fallen dürfte dies Besuchern des niederösterreichischen Mostviertels. Der Obstgarten der Alpenrepublik ist bekannt für seine weit verstreuten Birnbäume, deren Most der Region ihren Namen gegeben hat. Gerade im Frühjahr, wenn die Birnbäume von Ende April bis Anfang Mai ihre volle Blüte entfalten, bezaubert dieser fruchtbare Landstrich südlich der Donau.

Feiermeile für den Most

In dieser Jahreszeit wird die 200 Kilometer lange Moststraße zu einer einzigen Festmeile. Besonders die 19 Mostbarone kredenzen in gemütlichen Wirtshäusern und Heurigen oder direkt beim Erzeuger allerlei flüssige Genüsse vom Birnensaft bis zum hochprozentigen Birnenbrand. Bei Köstlichkeiten aus der Küche wie Mostschaumsuppe oder Mostpudding geraten nicht nur Feinschmecker ins Schwärmen. Unter www.mostviertel.info gibt es viele Reisetipps, einen ausführlichen Veranstaltungskalender und kostenloses Prospektmaterial. Baumblütenwanderungen, Betriebsbesichtigungen und ein Saftroulette für die Kleinen machen den Ausflug auf der Moststraße zum Erlebnis.

Österreichs Wiege

In diesem sanft-welligen Hügelland mit seiner langen Geschichte steht die Wiege Österreichs. Egal ob die Urlauber per Drahtesel oder auf Schusters Rappen die Moststraße erkunden, viele Sehenswürdigkeiten laden zu einer Rast am Wegesrand ein. Im Ostarrichi Kulturhof in Neuhofen/Ybbs können Feriengäste die Gründungsurkunde Österreichs aus dem Jahre 996 bewundern. Das prachtvolle barocke Stift Seitenstetten war lange Zeit Mittelpunkt der Region, und noch heute ist der Klostergarten der Benediktinermönche ein besonderes Kleinod. Auch ein Abstecher ins Erlebnis- und Genusszentrum MostBirnHaus in Stift Ardagger darf in keinem Reiseprogramm fehlen, denn dort begeben sich Besucher auf Erkundungstour in das Leben der Birne vom Baum bis ins Glas. Außerdem können in der Mosteria die besten Moste verkostet und regionale Schmankerln gekauft werden! Für die Kleinen lohnt sich ein Besuch des großzügig gestalteten Tierparks Haag, und Sportfans finden beim Wandern, Radfahren, Golf und Reiten willkommene Abwechslung.

Foto: djd/Mostviertel Tourismus, weinfranz.at
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>