Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Binz - Länderinformation: Deutschland

Himmlischer Advent am Meer:
Vorweihnachtszeit auf Rügen

Himmlischer Advent am Meer:

23.11.2007 13:17
Stille Nacht, entspannter Tag: am Meer festlichen Lichterglanz genießen und sich von süßen, aromatischen Advents-Düften verführen lassen. Ein ausgedehnter Strandspaziergang an frischer Seeluft, ein Saunagang danach, besinnliches Treiben auf maritimen Weihnachtsmärkten und ein abwechslungsreiches kulturelles Angebot machen die Ostseeinsel Rügen zum perfekten Ziel für alle, die sich eine Auszeit gönnen möchten vom Vorweihnachtstrubel.

Schon am 24. und 25. November lädt der Ummanzer Adventsmarkt in den westlichen, ländlich-idyllischen Teil der Insel ein. Dem folgt am ersten Dezember-Wochenende der Altstadtweihnachtsmarkt in Sassnitz. Hier trifft die vorweihnachtliche Festtagsstimmung auf unverwechselbares, maritimes Flair. Weiter geht es vom 6. bis 9. Dezember im Ostseebad Binz. Dort erleben Besucher die Adventszeit vor der einmaligen Kulisse der bekannten Bäderarchitektur: Das festliche Weiß der Binzer Villen strahlt mit dem hell erleuchteten Weihnachtsmarkt im Kurpark um die Wette. "Engel, Licht und & Meer " - im Ostseebad Binz lassen sich Urlaub und Weihnachtseinkäufe stilvoll verbinden. Einige Binzer Hotels bieten bei dieser Gelegenheit sogar spezielle Arrangements: Im Paket der Villa Haiderose beispielsweise finden Gäste unter anderem eine Begrüßung mit Sanddorn-Bratapfel und "Rügener Glöck", eine tägliche Wichtelüberraschung, einmal Gewürzsauna und eine Engelshautmassage mit exklusiven Ölen oder eine Aromatherapie. Das Angebot kann für drei bis sieben Tage gebucht werden und kostet ab 199 Euro.

Mehr zum Thema "Engel" gibt es im Theater Putbus, dessen Programm gerade auch im Herbst anspruchsvolle Konzerte, Inszenierungen und Gastspiele bietet. "Engel" ist eine Musikcollage von Barock bis Hip-Hop, und geht der Frage nach, ob wir tatsächlich an die himmlischen Geschöpfe glauben oder ob wir uns vor allem wünschen, an sie zu glauben.

Für die Kleinen wird es übrigens in Binz besonders gemütlich: donnerstags ab 4.00 Uhr nachmittags veranstaltet die Kurverwaltung im Haus des Gastes eine Märchenstunde für Kinder ab vier Jahren. Auch die Rügener Natur hat ihren besonderen Reiz in der stürmischen Jahreszeit: Wälder, Strände und Meer laden ein, den Alltag zu vergessen und sich den Wind ins Gesicht wehen zu lassen. Hoch oben auf dem Königsstuhl, dem berühmten 118 Meter hohen Kreidefelsen, ist das frühwinterliche Schauspiel besonders beeindruckend. Ab 4. November gibt dort Woche für Woche die "Königssonntage", an denen der Zutritt zum Königsstuhl kostenfrei möglich ist.

Was wäre die Vorweihnachtszeit ohne Eislaufen? Am 14. Dezember eröffnet das Ostseebad Sellin wieder die "Eiszeit". Flotte Musik und Spaß unter freiem Himmel garantieren Eislaufvergnügen für Groß und Klein. Auf blanken Kufen und bei einem bunten Rahmenprogramm mit Eishockey, Eisstockschießen und Kinderanimation lässt sich schon mal prophylaktisch etwas gegen die - alle Jahre wieder - zu erwartenden Festtagspölsterchen tun. Abwechslungsreiche, zugleich erholsame Tage und eine "himmlische" Adventszeit mit allem, was dazu gehört - die Ostseeinsel Rügen ist in den letzten Wochen des Jahres ein ideales Ziel für einen Kurzurlaub oder eine Auszeit von Trubel und Alltag.

Mehr Informationen bei der Tourismuszentrale Rügen GmbH, Bahnhofstraße 15, 18528 Bergen, Tel.: 03838/807780, Fax: 03838/254440, info@ruegen.de, www.ruegen.de

Bild: Weihnachtsmarkt "Engel, Licht & Meer" in Binz

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: VorweihnachtszeitRügenAdventMeerSeeluftWeihnachtsmärkte
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>