Urlaub in Altena

Altena
© Hans Blossey / Quelle: Sauerland-Tourismus e.V.
(Kartenansicht)

Hier finden Sie Wissenswertes für Ihre Reise nach Altena
Übersicht & Beschreibung | Sehenswürdigkeiten | Freizeit | Tourist-Info | Wetter | Nachrichten | Hotels | Businesshotels | Stadtteile

Kennzahlen Altena:
Postleitzahl: 58762
Vorwahl: 02352
Einwohner: 16.527
Fläche: 44 km² / Seehöhe: 190 m ü. NHN
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Autokennzeichen: MK / Landkreis: Märkischer Kreis
Regierungsbezirk: Arnsberg
Erste urkundliche Erwähnung: 1367
Website der Stadt: http://www.altena.de
Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS): 05 9 62 004

Beschreibung Altena

Die Stadt Altena liegt im Landkreis Märkischer Kreis des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen.

Die schöne Stadt liegt am Fuße ihres Burgbergs und reiht sich entlang der Lenne auf.

Unübersehbar thront ihr Höhepunkt, die Burg Altena, über den Dächern der Stadt. Die mächtige Wehranlage beheimatet in ihren historischen Gebäuden heute zahlreiche Museen und Ausstellungen, darunter das spektakulär gestaltete Museum der Grafschaft Mark und das Museum Weltjugendherberge in der ersten Jugendherberge der Welt, die hier bereits im Jahr 1914 eingerichtet wurde und noch heute mit ihren originalen Betten erhalten ist. Die Matratzen wurden jedoch sicherlich gewechselt...

Auch die Ausstellungen in den Gebäuden der Burg wie dem Bergfried, dem Pulverturm, dem Alten und dem Neuen Palas, dem Kommandantenhaus, der Kapelle, dem Langen Gang und dem Verlies sind sehr sehenswert. Ergänzt wird die Burganlage durch seine historische Parkanlage mit Infotafeln, dem Burgrestaurant und einem Spielplatz.

Die besonderen Events und Erlebnisführungen auf der Burg sind ein weiteres Highlight.

Mit dem Erlebnisaufzug lässt es sich vom Tal aus durch den Berg direkt auf den Burghof fahren. Die verschiedenen Stationen zeigen auf dem Weg hinauf die Sagen und Geschichten der Region auf.

Direkt unter der Burg liegt das Deutsche Drahtmuseum. Hier können Eintrittskarten zur Burg Altena und auch Kombitickets erworben werden.

Am Stadtpavillon "Markaner" ist ein imposantes Wasserrad zu sehen. Die Burg Holtzbrinck ist Altenas Begegnungsstätte in der Innenstadt. Auch sechs Ateliers für Kunst und kreatives Handwerk sind in der Innenstadt zu finden. Die Kirchen und Gotteshäuser der Stadt sind ebenfalls sehr sehenswert. Gegenüber der Lutherkirche liegt die ehemalige Küsterwohnung aus dem Jahr 1682.

Auch die schönen Wanderwege um die Stadt und ihre Burg herum führen zu interessanten Orten und Ausblicken. Gegenüber der Burg liegt im Wald eine Allee, die zu einem Ehrenmal für die Opfer des Krieges auf einem idyllischen Plätzchen führt. Der A1-Wanderweg führt inmitten des Waldes zu einer sagenumwobenen Quelle, dem Steinsbörnchen. Das Gustav Selve Denkmal liegt in der Nähe des A2-Wanderweges und bietet eine herrliche Sicht auf das Lennetal.

Bilder Altena

Altena liegt in folgender Region

Sehenswürdigkeiten Altena

Burg, Altena

Burg
Altena

Lutherkirche, Altena

Lutherkirche
Altena

Tal der Lenne, Lennestadt

Tal der Lenne
Lennestadt

Kartenansicht / Lage