© TuK GmbH, Klaus Graf

Urlaub in Graal-Müritz (Kartenansicht)

Hier finden Sie Wissenswertes für Ihre Reise nach Graal-Müritz
Zu den weiteren ortsbezogenen Infos:
Kennzahlen Graal-Müritz:
Postleitzahl: 18181
Vorwahl: 038206
Einwohner: 4179
Fläche: 8 km² / Seehöhe: 5 m
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Autokennzeichen: LRO / Landkreis: Rostock
Erste urkundliche Erwähnung: 1328
Stadt- oder Gemeindewebsite: www.graal-mueritz.de
Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS): 13 0 72 036
Beschreibung Graal-Müritz:
Das mecklenburgische Seeheilbad Graal-Müritz liegt als amtsfreie Gemeinde im Landkreis Rostock des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern.

Das Ostseeheilbad Graal-Müritz zählt zu den landschaftlich reizvollsten Orten an der Mecklenburgischen Ostseeküste und hat Einzigartiges zu bieten: Wald und Moor direkt am Meer. Der fünf Kilometer lange Sandstrand, das 12.000 Hektar große Waldgebiet Rostocker Heide und das Hochmoor mit seltenen Tieren und Pflanzen bieten viel Platz für Individualisten, die sich aktiv oder bewusst faul erholen wollen. Und für Gäste, die in dem heilsamen Bioklima etwas für ihre Gesundheit tun möchten.

Der fünf Kilometer lange Sandstrand in Graal-Müritz ist steinfrei und bis zu 40 Meter breit.
Wer dorthin möchte, passiert erst den Küstenwald oder das Hochmoor und kann dann im Sommer herrlich baden und schwimmen; der breite lachwasserbereich ist ideal für Familien mit kleinen Kindern. Hier gibt es Strände mit Strandkörben und Rettungsschwimmern, die über die Sicherheit der Gäste wachen genauso wie wild-romantische Naturstrände, an denen auch FKK-Liebhaber immer ein ruhiges Plätzchen finden. Seit vielen Jahren erhält Graal-Müritz für seine Bemühungen bei der Reinhaltung von Wasser, Stränden und Umgebung die „Blaue Flagge“.

Zur Landseite hin ist Graal-Müritz von der Rostocker Heide umgeben, einem Küstenwald, der gleichzeitig das größte geschlossene Waldgebiet orddeutschlands ist. Direkt an den Ort grenzt außerdem das Ribnitz-Müritzer Hochmoor, ein Rückzugsort für viele seltene Tiere und Pflanzen. Meer, Strand, Moor, Wiesen und Wald lassen viel Raum für Individualisten – egal ob sie Sport, Entspannung oder einen ganz normalen Badeurlaub suchen. Die idyllische Lage als Tor zur Halbinsel Fischland/Darß/Zingst und die Nähe zur
Hansestadt Rostock machen den zusätzlichen Reiz der 4.000 Einwohner zählenden Gemeinde Graal-Müritz aus.

Die Kurverwaltung Graal-Müritz bietet geführte Moorwanderungen, Fahrradtouren und Strandwanderungen ebenso an, wie Tourenvorschläge für Gäste, die die Natur mit dem Bike oder zu Fuß allein erkunden möchten. Unter Surfern gilt Graal-Müritz als echter Geheimtipp, die Surf- und Segelschule am Ostseecamp & Ferienpark „Rostocker Heide“ hat u.a. Schnupperkurse für Kinder und Erwachsene im Programm.

Bildergalerie Graal-Müritz
Tuki-Bahn.

Die Tuki-Bahn gehört zum Ortsbild von Graal-Müritz. Mit ihr können die Gäste den Ort erkunden, erfahren auf der Fahrt viel Interessantes und Wissenswertes über das Ostseeheilbad und können sind im Ort mobil.
Infos zur Region Mecklenburgische Seenplatte
Das Land der 1000 Seen... Die Mecklenburgische Seenplatte mit Ihren zahlreichen Aktiv- und Erlebnismöglichkeiten ist unter Deutschland-Reisenden eine ...

Kartenansicht / Lage

 
 
Hotels in Graal-Müritz:
Hotel „Zur Seebrücke“

Details ...
Unterkünfte in Graal-Müritz (Pensionen und Ferienwohnungen):
Pension zur Ostsee
Betten: 30
Details ...