Urlaub in Bad Salzungen

Bad Salzungen
© Thüringer Tourismus GmbH / Foto: Ralph Kreuels
(Kartenansicht)

Hier finden Sie Wissenswertes für Ihre Reise nach Bad Salzungen
Zu den weiteren ortsbezogenen Infos:
Übersicht & Beschreibung | Sehenswürdigkeiten | Tourist-Info | Weihnachtsmarkt | Wetter | Reise-News | Hotels | Pensionen | Stadtteile

Kennzahlen Bad Salzungen:
Postleitzahl: 36433
Vorwahl: 03695
Einwohner: 15.940
Fläche: 39 km² / Seehöhe: 240 m
Bundesland: Thüringen
Autokennzeichen: WAK / Landkreis: Wartburgkreis
Stadt- oder Gemeindewebsite: http://www.badsalzungen.de
Amtlicher Gemeindeschlüssel (AGS): 16063003

Beschreibung Bad Salzungen

Die Stadt Bad Salzungen liegt im Landkreis Wartburgkreis des Bundeslandes Thüringen.

Bad Salzungen ist eine Kurstadt zwischen dem Thüringer Wald und der Rhön. Seit Beginn 2009 ist die Stadt auch staatlich anerkanntes Sole-Heilbad und bietet ein vielfältiges Angebot der Erholung und Therapie.

In dem historischen Gradierwerk der Stadt befindet sich ein modernes Solebad sowie ein Museum. Das Kulturdenkmal besitzt, neben historischem Fachwerk, eine Gradierhalle, eine Trinkhalle und einen Musikpavillon. Die Solewelt Bad Salzungen bietet ihren Besuchern ein Sole Aktivbad, eine Saunalandschaft, ein Atem- und ein Fitness-Zentrum und eine Salzgrotte.

In dem Museum am Gradierwerk ist auch die Tourist-Information zu finden.

Der Burgsee liegt direkt an der historischen Altstadt und bietet ein verträumtes und sagenumwobenes Panorama.

Auf dem Burgberg über dem See sind noch Reste der Schnepfenburg aus dem Mittelalter zu sehen. Auf den Grundmauern der ehemaligen Stadtbefestigung stehen heute auch das Amtsgericht und die Stadtkirche St. Simplicius mit der kostbaren "Sauer-Orgel".

Ebenfalls am Burgsee ist das Planetarium mit Sternenhimmel-Projektion zu finden.

Eine weitere Attraktion bietet die Kunstruine Frankenstein, die oberhalb der ehemaligen Burg Frankenstein errichtet wurde. Ihr Aussichtsturm bietet einen herrlichen Ausblick auf die Werraaue, die Rhön und den Thüringer Wald.

Die Ruine der Husenkirche ist der älteste Kirchenbau im gesamten Werratal. Sie war der Hochzeitsort der Eltern Martin Luthers.

Das Museum Türmchen ist ein historisches Fachwerkhaus der Reformationszeit an der August-Bebel-Straße und beherbergt das Heimatmuseum zur Geschichte der Informationsübermittlung mit zum Teil noch funktionierenden Buchdruckmaschinen.

Bildergalerie Bad Salzungen

Gradierwerk, Bad Salzungen.
Bad Salzungen

Infos zur Region Rhön

Rhön
Die Rhön befindet sich im Gebiet der deutschen Mittelgebirgsschwelle und wird, nach der Methodik der naturräumlichen Gliederung, unter Hohe Rhön, Lange ...
 

Infos zur Region Thüringer Wald

Thüringer Wald
Die berühmte Urlaubsregion Thüringer Wald: Von prämierten Wanderwegen bis hin zu interessanten Lehrpfaden... Von sagenhafte Burgen und Schlössern ...
 

Sehenswürdigkeiten Bad Salzungen

Historisches Gradierwerk, Bad Salzungen

Historisches Gradierwerk
Bad Salzungen

Kirche St. Simplicius, Bad Salzungen

Kirche St. Simplicius
Bad Salzungen

Kunstruine Frankenstein, Bad Salzungen

Kunstruine Frankenstein
Bad Salzungen

Rathaus, Bad Salzungen

Rathaus
Bad Salzungen

Schnepfenburg, Bad Salzungen

Schnepfenburg
Bad Salzungen

Kartenansicht / Lage